Amerika hat gewählt: Alle Resultate im Überblick

Trump triumphiert gleich dreifach: Er ist Präsident der USA und dominiert auch Repräsentantenhaus und Senat.

Die Karte oben bildet die Staaten proportional zu den Elektoren-Stimmen ab. Jedes Sechseck entspricht dabei einem der 538 Elektoren. Die Anzahl Elektoren entspricht der Anzahl Repräsentaten jedes Staates im US-Kongress. Bevölkerungsreiche Staaten wie New York haben damit sehr viele Elektoren und werden auf diesem Kartogramm sehr gross dargestellt, während dünn besiedelten Staaten zusammenschrumpfen.

Nachfolgend die klassische geografische Karte:

Donald Trump kann beim Regieren auf die Mehrheit seiner Republikaner im US-Kongress setzen und mögliche entscheidende Vorhaben umsetzen. Die Konservativen verteidigten ihre Mehrheiten im Senat und im Repräsentantenhaus.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 09.11.2016, 15:25 Uhr

Artikel zum Thema

Donald Trump wird Präsident der USA

Die Entscheidung ist gefallen. So verlief die US-Wahlnacht im Ticker von Bernerzeitung.ch/Newsnet. Mehr...

«Legendäre US-Wahlnächte gibt es erst, seit wir TV haben»

VIDEO Spektakuläre Entscheidungen, bewegende Momente: Ausland-Co-Chef Christof Münger sagt, warum es sich lohnt, heute wach zu bleiben. Mehr...

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Blogs

Serienjunkie Papa ist anders

Foodblog Wieder auf dem Gipfel

Die Welt in Bildern

Nationalstolz: Eine Büste des Real-Madrid-Spielers Cristiano Ronaldo schmückt den Flughafen in Funchal auf der Insel Madeira, Portugal. Es gibt aber auch Stimmen, die das Kunstwerk recht missraten finden. Nach dem Gewinn der Europameisterschaften 2016 wird der Flughafen neu nach dem Weltfussballer benannt (29. März 2017).
(Bild: Rafaele Marchante) Mehr...