Autor:: Stefan Schnyder


News

Je 100'000 Franken für drei Berner Startups

Solothurn Die Jungunternehmerszene im Kanton Bern lebt: Drei Berner Startups sind mit dem Vigier-Preis ausgezeichnet worden. Sie erhalten je 100'000 Franken. Mehr...

30 Millionen für den Kanton

Die Berner Kantonalbank schüttet mit ihrer Dividende knapp 30 Millionen Franken an den Kanton Bern aus. Mehr...

Loeb versucht die Flucht nach vorn

Bern VIDEO Die Loeb-Gruppe will 20 Millionen ­Franken in den Umbau der drei ­Warenhäuser in Bern, Biel und Thun stecken. So will sie wieder mehr Kunden in ihre Geschäfte holen. Mehr...

Thömu Binggeli findet neue Investoren für Stromer

Der Berner Unternehmer Thomas Binggeli hat neue Investoren für den E-Bike Hersteller Stromer gefunden. Und er löst das Unternehmen wieder aus der BMC Group von YB-Mitbesitzer Andy Rihs heraus. Mehr...

BEKB gibt mit Anlagefonds Gas

Die Banken suchen angesichts der tiefen Zinsen intensiv nach neuen Einnahmequellen. Die Berner Kantonalbank (BEKB) will in diesem Jahr neue Anlagefonds für 3.-Säule-Konten lancieren. Mehr...

Interview

«Das Volks-Nein trifft auch mich»

Finanzminister Ueli Maurer will nach dem klaren Volks-Nein rasch sagen, wie es weitergeht, und so Rechtssicherheit schaffen. Mehr...

«Die Kantonalbank hat noch genügend Schliessfächer»

Die Negativzinsen belasten die Rechnung der Berner Kantonalbank mit 30 Millionen Franken. BEKB-Chef Hanspeter ­Rüfenacht will auch in diesem Jahr weiter sparen und 20 bis 30 Stellen abbauen. Mehr...

SEF: «Ein Auftritt von Steve Jobs hätte beinahe geklappt»

Peter Stähli und Stefan Linder haben das Swiss Economic Forum in Interlaken zum wichtigsten Treffen von KMU-Vertretern gemacht. Per Ende Juni verkaufen sie ihre letzten Aktien an die NZZ. Damit schliessen sie dieses Kapitel ab. Mehr...

«Die Abstimmung über den Brexit war wie russisches Roulette»

«Es gibt stichhaltige ­Gründe, die für einen Austritt Grossbritanniens aus der EU sprechen», findet US-Professor Kenneth Rogoff. Doch der Entscheid sei zu leichtfertig gefällt worden, erklärte er in Bern. Mehr...

«Prinzipiell ist die Fifa gut aufgestellt»

Vor etwas mehr als einem Jahr ging die lange Karriere von Sepp Blatter bei der Fifa zu Ende. Der ehemalige Präsident des Weltfussballverbandes spricht über die EM, sein neues Leben und die umstrittenen Boni-Zahlungen. Mehr...

Hintergrund

Energiewende: Deutschland will gleich zweimal aussteigen

Im Vergleich zur Schweiz steht Deutschland mit der Energiewende vor einer viel grösseren Herausforderung. Die Abschaltung der AKW im Jahr 2022 ist dabei der einfache Teil. Viel schwieriger wird sein, vom Kohlestrom wegzukommen. Mehr...

Wie Kriege die Ruag bremsen

Es klingt paradox: Kriege wirken sich – zumindest kurzfristig – negativ auf das Munitions­geschäft der Ruag aus. Mehr...

Berner Schafscheren für Australien

VIDEO In Australien gibt es 75 Millionen Schafe. Rund 70 Prozent dieser Tiere werden mit einer Schere der Heiniger AG aus Herzogenbuchsee geschoren. Das Unternehmen ist für den Prix SVC Espace Mittelland nominiert. Mehr...

Schild reagiert auf Zalando

Die tradi­tionellen Modehäuser leiden unter Internethändlern wie Zalando. Ihr Problem ist, dass viele Kunden gar nicht wissen, dass sie einen Internetshop haben. Nun stellt Schild Touchscreen-Computerbildschirme in die Filialen. Mehr...

Raiffeisen lockt Kunden ins Risiko

Raiffeisen ist eine Wachstumsstory. Doch nicht in allen der knapp 300 Genossenschaften war das Wachstum mit genügend Eigen­kapital unterlegt. Manche holen es sich nun im grossen Stil bei den Genossenschaftern. Mehr...

Meinung

Es braucht eine Aufspaltung der BKW

Der Kommentar von Stefan Schnyder, Leiter des Ressorts Wirtschaft, zur Einkaufstour der BKW. Mehr...

Späte Einsicht bei der Credit Suisse

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum teilweisen Bonusverzicht der CS-Spitze. Mehr...

Für eine Aufspaltung der Credit Suisse fehlen die Argumente

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Börsengang der CS-Schweiz-Tochter. Mehr...

Mit klugen Rezepten gegen das Malaise

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Abschluss des Weltwirtschaftsforums in Davos. Mehr...

Unredliche Planspiele rund um die AKW

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zu den AKW-Plänen von Alpiq. Mehr...


Videos


«Loeb steht auf einem soliden Fundament»
Nicole Loeb zu den Gründen für den Millionenverlust ...
«Ein Grossteil wird in Bern investiert» Loeb-CEO Ronald Christen über die Zukunftspläne des Berner Warenhauses.

Je 100'000 Franken für drei Berner Startups

Solothurn Die Jungunternehmerszene im Kanton Bern lebt: Drei Berner Startups sind mit dem Vigier-Preis ausgezeichnet worden. Sie erhalten je 100'000 Franken. Mehr...

30 Millionen für den Kanton

Die Berner Kantonalbank schüttet mit ihrer Dividende knapp 30 Millionen Franken an den Kanton Bern aus. Mehr...

Loeb versucht die Flucht nach vorn

Bern VIDEO Die Loeb-Gruppe will 20 Millionen ­Franken in den Umbau der drei ­Warenhäuser in Bern, Biel und Thun stecken. So will sie wieder mehr Kunden in ihre Geschäfte holen. Mehr...

Thömu Binggeli findet neue Investoren für Stromer

Der Berner Unternehmer Thomas Binggeli hat neue Investoren für den E-Bike Hersteller Stromer gefunden. Und er löst das Unternehmen wieder aus der BMC Group von YB-Mitbesitzer Andy Rihs heraus. Mehr...

BEKB gibt mit Anlagefonds Gas

Die Banken suchen angesichts der tiefen Zinsen intensiv nach neuen Einnahmequellen. Die Berner Kantonalbank (BEKB) will in diesem Jahr neue Anlagefonds für 3.-Säule-Konten lancieren. Mehr...

Tipps von Clintons Hotelier

Der Ex-Hotelier Ernst Wyrsch war unter anderem Gastgeber von Bill Clinton. Am Berner Wirtschafts- und HR-Forum empfahl er den Chefs, gut zuzuhören. Mehr...

Weihnachtsmärchen bei Meyer Burger

Das Zittern um die Zukunft von Meyer ­Burger hat ein Ende. Neun Tage vor Weihnachten steht fest, dass die Kapitalerhöhung zustande ­gekommen ist. Fast alle ­Aktionäre haben mitgemacht. Mehr...

Zugerin wird neue Bernexpo-Chefin

Eine Nichtbernerin hat beim Messeunternehmen Bernexpo das Rennen gemacht: Jennifer Somm wird im März 2017 neue Firmenchefin. Mehr...

VIDEO

«Es war eine harte Zeit»

Alexander Vogel ist seit ­Freitag Präsident von Meyer Burger. Der Wirtschaftsanwalt bestand seine Feuertaufe. Mehr...

Abgang des Bernexpo-Chefs wirft Fragen auf

Bern Das Berner Ausstellungsunternehmen Bernexpo muss einen neuen Chef suchen. Roland Brand verlässt das Unternehmen Ende Februar 2017. Mehr...

Post-Mitarbeiter sind verunsichert

Ostermundigen Knapp 200 Post-Angestellte im Mösli in Ostermundigen sind vom geplanten Stellenabbau in der Briefverarbeitung betroffen. Unter den Mitarbeitern ist die Verunsicherung gross. Mehr...

Galenica: Grosser Aktionär will aussteigen

Die Investment­gesellschaft KKR sucht für ihren Anteil von 20 Prozent an Galenica einen Käufer. Das sorgt für Nervosität. Mehr...

Engpass beim Schweizer Hackfleisch

Weil es in der Schweiz immer weniger Milchkühe gibt, ist Kuhfleisch derzeit knapp und teuer. Deshalb versorgt sich McDonald’s während acht Wochen mit Kuhfleisch aus Österreich. Mehr...

Mister Wankdorf-Center tritt ab

Peter Baumgartner hat während rund zehn Jahren dafür gesorgt, dass im Wankdorf-Center ­immer etwas läuft. Nun geht der 60-Jährige diese Woche in Frührente. Mehr...

Uwe E. Jocham gibt Leitung von CSL Behring Bern ab

Uwe E. Jocham tritt als Direktionspräsident des CSL-Behring-Standorts Bern ab. Er ist ab heute Direktionspräsident der neuen Fabrik, die CSL Behring in Lengnau baut. Mehr...

«Das Volks-Nein trifft auch mich»

Finanzminister Ueli Maurer will nach dem klaren Volks-Nein rasch sagen, wie es weitergeht, und so Rechtssicherheit schaffen. Mehr...

«Die Kantonalbank hat noch genügend Schliessfächer»

Die Negativzinsen belasten die Rechnung der Berner Kantonalbank mit 30 Millionen Franken. BEKB-Chef Hanspeter ­Rüfenacht will auch in diesem Jahr weiter sparen und 20 bis 30 Stellen abbauen. Mehr...

SEF: «Ein Auftritt von Steve Jobs hätte beinahe geklappt»

Peter Stähli und Stefan Linder haben das Swiss Economic Forum in Interlaken zum wichtigsten Treffen von KMU-Vertretern gemacht. Per Ende Juni verkaufen sie ihre letzten Aktien an die NZZ. Damit schliessen sie dieses Kapitel ab. Mehr...

«Die Abstimmung über den Brexit war wie russisches Roulette»

«Es gibt stichhaltige ­Gründe, die für einen Austritt Grossbritanniens aus der EU sprechen», findet US-Professor Kenneth Rogoff. Doch der Entscheid sei zu leichtfertig gefällt worden, erklärte er in Bern. Mehr...

«Prinzipiell ist die Fifa gut aufgestellt»

Vor etwas mehr als einem Jahr ging die lange Karriere von Sepp Blatter bei der Fifa zu Ende. Der ehemalige Präsident des Weltfussballverbandes spricht über die EM, sein neues Leben und die umstrittenen Boni-Zahlungen. Mehr...

«Wer weniger konsumiert, hat mehr Spass»

Der britische Wissenschafter Tim Jackson fordert eine Abkehr von der Konsumwut in den Industrieländern. Ökologisch sei diese nicht mehr länger haltbar. Er trat am Symposium der ­Universität St. Gallen auf. Mehr...

«Die Reitschule ist kein guter Ort für 15-jährige Jugendliche»

Das Interesse an der Politik gehört bei der Familie Loeb zur Familientradition. Der Loeb-Chefin Nicole Loeb bereitet es derzeit Sorgen, dass für ihre 13- und 15-jährigen Töchter der Besuch der Reitschule bald ein Thema werden dürfte. Mehr...

«Für VW ist jetzt nicht die Zeit für pompöse Shows am Auto-Salon»

Der Abgasskandal bei Volkswagen belastet auch den Schweizer Generalimporteur Amag. Amag-Chef Morten Hannesbo schildert, wie der Rückruf läuft und wie Volkswagen am Genfer Auto-Salon auftreten wird. Mehr...

«Null Prozent ist ein Vorzugszins»

Hanspeter Rüfenacht, Chef der Berner Kantonalbank, erklärt, wieso er den Privatkunden null Prozent Zins zahlt und wie viele Stellen er abbauen will. Mehr...

«Meine Forschung ist in einem gewissen Sinne Klatsch»

Wirtschaftsnobelpreis­träger Alvin E. Roth forscht, wie der Arbeitsmarkt oder der Heiratsmarkt funktioniert. Am Weltwirtschaftsforum in Davos gab er Tipps für Stellensuchende und Verliebte. Mehr...

«Der Frankenraum ist für Banken attraktiv»

Prinz Philipp von und zu Liechtenstein, Präsident der LGT-Bank, über die Folgen der Negativzinsen und die Stärken des Frankenraums als Bankenplatz. Mehr...

«Die UBS nimmt weltweit nur noch versteuerte Neugelder an»

UBS-Präsident Axel Weber erachtet es als «unwahrscheinlich», dass die Zinsen in absehbarer Zeit wieder ansteigen werden. Damit nehme die Gefahr einer Blasenbildung zu. Mit der UBS will er in der Vermögensverwaltung wachsen. Mehr...

Valiant drückt aufs Gas

Die Schweizer Banken fürchten sich vor Internetgiganten wie Apple und Google. Valiant-Chef Markus Gygax reagiert nun mit einer Plattform für KMU. Zusammen mit der Swisscom arbeitet Valiant auch an einer Bezahllösung. Mehr...

«Erst am Rande des Abgrunds kehrte Alexis Tsipras um»

Harris Dellas ist Grieche und Wirtschaftsprofessor an der Universität Bern. Er ärgert sich über die Regierung von Alexis Tsipras, die den Austritt aus dem Euro erst in letzter Minute abgewendet hat. Mehr...

«Wir zwingen der Stadt kein Projekt auf»

Bern Ist die Stadt Bern der Firma Losinger Marazzi bei der Entwicklung des Gaswerkareals ausgeliefert? Nein, sagt Pascal Bärtschi, seit einem halben Jahr CEO. Sein Unternehmen sei vielmehr selber ein Risiko eingegangen. Mehr...

Energiewende: Deutschland will gleich zweimal aussteigen

Im Vergleich zur Schweiz steht Deutschland mit der Energiewende vor einer viel grösseren Herausforderung. Die Abschaltung der AKW im Jahr 2022 ist dabei der einfache Teil. Viel schwieriger wird sein, vom Kohlestrom wegzukommen. Mehr...

Wie Kriege die Ruag bremsen

Es klingt paradox: Kriege wirken sich – zumindest kurzfristig – negativ auf das Munitions­geschäft der Ruag aus. Mehr...

Berner Schafscheren für Australien

VIDEO In Australien gibt es 75 Millionen Schafe. Rund 70 Prozent dieser Tiere werden mit einer Schere der Heiniger AG aus Herzogenbuchsee geschoren. Das Unternehmen ist für den Prix SVC Espace Mittelland nominiert. Mehr...

Schild reagiert auf Zalando

Die tradi­tionellen Modehäuser leiden unter Internethändlern wie Zalando. Ihr Problem ist, dass viele Kunden gar nicht wissen, dass sie einen Internetshop haben. Nun stellt Schild Touchscreen-Computerbildschirme in die Filialen. Mehr...

Raiffeisen lockt Kunden ins Risiko

Raiffeisen ist eine Wachstumsstory. Doch nicht in allen der knapp 300 Genossenschaften war das Wachstum mit genügend Eigen­kapital unterlegt. Manche holen es sich nun im grossen Stil bei den Genossenschaftern. Mehr...

Wenn der Banker schlampig berät

Befolgt ein Kunde einen falschen Ratschlag seines Bankberaters, kann dies teuer werden. Dies zeigt ein Beispiel einer Kundin der Berner Kantonalbank, die beinahe 25'000 Franken verloren hätte. Ihr Konto hat sie nun aufgelöst. Mehr...

Der neue SEF-Gastgeber träumt von Putin in Interlaken

Der neue Chef Dominik ­Isler wird am diesjährigen Swiss Economic Forum erstmals die Teilnehmer begrüssen. Damit beginnt eine neue Ära. Ende Juni verabschieden sich die Gründer Peter Stähli und Stefan Linder definitiv. Mehr...

Ein Unternehmer mit Flair für Design

Givisiez Der Berner Unternehmer Beat Zaugg hat die Sportartikelmarke Scott gross gemacht. In diesem Jahr hat er viele Weichenstellungen vorgenommen. Und beispielsweise den Outdoorartikelhändler Transa gekauft. Mehr...

Vor Aldi zittern Migros und Coop schon lange nicht mehr

Der deutsche Discounter Aldi ist seit genau zehn Jahren in der Schweiz präsent. Heute betreibt das Unternehmen in der Schweiz 178 Filialen. Mehr...

Die Tochter des Gründers übernimmt

Niederwangen Der 75-jährige Firmengründer Niklaus Imfeld zieht sich bei der Leuchtreklameherstellerin Westiform in Niederwangen aus der Geschäftstätigkeit zurück. Er übergibt das VR-Präsidium an seine Tochter Anna Aebischer-Imfeld. Mehr...

So titelte das «Berner Tagblatt» beim Mattmark-Unfall

Vor 50 Jahren stürzte eine Eislawine auf die Arbeitersiedlung des Mattmark-Staudammes im Wallis. Ein Blick ins Archiv. Mehr...

Steuerakte Marti: Was ist privat, was geschäftlich?

Die Besteuerung des Berner Bauriesen Marti ist Gegenstand von diversen Untersuchungen. Dabei geht es nicht nur um Bagatellen wie Einladungen zu Mittagessen, sondern auch um private Kreditkartenbezüge eines Verwaltungsrats in ungewöhnlicher Höhe. Mehr...

Der geheimnisvolle Bauriese Marti

Das Berner Bauunternehmen Marti sieht sich derzeit mit Untersuchungen in Steuer- und Wettbewerbsfragen konfrontiert. Der Firmenpatron Rudolf Marti scheut jedoch die Öffentlichkeit. Mehr...

Abzocker-Initiative hat kaum Einfluss auf die Cheflöhne

Erstmals hielten die börsenkotierten Firmen aus dem Espace Mittelland heuer ihre Generalversammlungen nach den Regeln der Minder-Initiative ab. Das neue Regime greift aber nur wenig. Mehr...

Von Lady Gaga will er nichts wissen

Das Jazzfestival Bern geht am Sonntag zu Ende. Festivalgründer Hans Zurbrügg hält nichts vom Weg anderer Festivals, die seiner Ansicht nach den Begriff Jazz «missbrauchen» und auf Stars der Popmusik setzen. Mehr...

Es braucht eine Aufspaltung der BKW

Der Kommentar von Stefan Schnyder, Leiter des Ressorts Wirtschaft, zur Einkaufstour der BKW. Mehr...

Späte Einsicht bei der Credit Suisse

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum teilweisen Bonusverzicht der CS-Spitze. Mehr...

Für eine Aufspaltung der Credit Suisse fehlen die Argumente

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Börsengang der CS-Schweiz-Tochter. Mehr...

Mit klugen Rezepten gegen das Malaise

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Abschluss des Weltwirtschaftsforums in Davos. Mehr...

Unredliche Planspiele rund um die AKW

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zu den AKW-Plänen von Alpiq. Mehr...

Die Credit Suisse ist am Tiefpunkt angelangt

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Milliardenverlust der Credit Suisse. Mehr...

Bei einer chinesischen Syngenta wird die Saat nicht aufgehen

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Übernahmeangebot aus China für Syngenta. Mehr...

Der «Spirit of Bern» weht noch nicht

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft der Berner Zeitung, über das Forum «Spirit of Bern». Mehr...

Kehrtwende der Nationalbank mit glimpflichen Folgen

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Jahrestag der Aufhebung des Mindestkurses Mehr...

Die Nationalbank-Spitze kann vorerst durchatmen

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zu den Folgen des Zinsentscheids der Europä­ischen Zentralbank Mehr...

Die künftige Credit Suisse wird weniger schweizerisch sein

Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Umbau bei der Credit Suisse. Mehr...

Die Migros steht vor einer heiklen Operation

Ein Kommentar von Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zur Übernahme der Gesundheitszentren Santémed durch die Migros. Mehr...

Börsencrash in China ist eine normale Korrektur

Kommentar Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft, zum Kursrückgang an den weltweiten Börsen. Mehr...

Nationalbank im Seitenwagen der Europäischen Zentralbank

Kommentar Stefan Schnyder zu den Negativzinsen, welche die Nationalbank eingeführt hat. Mehr...

Kommentar: Am Ende blieb der BKW keine andere Wahl

Das AKW Mühleberg geht 2019 vom Netz – aus wirtschaftlichen Gründen. Wird der Kanton Bern jetzt zum energiepolitischen Paradies? Ein Kommentar von Stefan Schnyder, Leiter Ressort Wirtschaft. Mehr...

«Loeb steht auf einem soliden Fundament»
Nicole Loeb zu den Gründen für den Millionenverlust ...
«Ein Grossteil wird in Bern investiert» Loeb-CEO Ronald Christen über die Zukunftspläne des Berner Warenhauses.

Stichworte

Autoren

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.