Autor:: Martin Burkhalter

News

Die Sache mit dem Springer

Schreinermeister Ulrich Wälti ist sehr darum besorgt, dass seine 192 Schach­figuren eine gute Figur machen. Schliesslich stehen sie auf den zwanzig öffentlichen Feldern der Stadt Bern. Mehr...

Stillleben mit Milchkanne, Hund und Ross

Seit 2005 erscheinen jedes Jahr zwei Bauernkalender. Einer mit Männern und einer mit Frauen. Am Wochenende war Shooting für die Ausgabe 2017. Hinter den Kulissen wars zuerst lustig und dann schön. Mehr...

Beatrice Simon und der Sessel

Bern Die Berner Regierungsratspräsidentin Beatrice Simon (BDP) macht für das Berner Designlabel Maade Werbung für Sessel, Sideboards oder Tische. Mehr...

Diese Berner zeigen Haut im neuen Bauernkalender

Die Bilder für den Bauernkalender 2017 sind im Kasten. Drei Bernerinnen und zwei Berner sind mit von der Partie. Mehr...

Idylle ohne Flüchtlinge

Die Aargauer Gemeinde Oberwil-Lieli will dem Kanton 400'000 Franken bezahlen, damit sie keine Asylsuchenden aufnehmen muss. Der Fall bleibt eine Ausnahme. Mehr...

Interview

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Hintergrund

Zurück «nach Hause» in die Linkshändigkeit

In der Schule musste er noch umlernen. 40 Jahre später schreibt er wieder links. Die Rückkehr zur Linkshändigkeit war für Philip Barth ein «Nachhausekommen». Mehr...

Als links nicht rechtens war

Am Samstag ist der Weltlinkshändertag. Dieser wird seit 1976 begangen und soll auf die unterschiedliche Händigkeit und Herausforderungen für Linkshänder aufmerksam machen. Mehr...

Im schönsten Laden der Welt

Ein Nachmittag hinter der Kasse eines Souvenirshops in Gstaad. Mehr...

Das Weinjahr mit Hess

Im Juli beendete Thierry Hess (22) von der Weinkellerei Riem, Daepp & Co. in Kiesen seine Lehre als Weintechnologe erfolgreich. Wir haben ihn ein Jahr lang im Lehrbetrieb Riem Daepp & Co in Kiesen begleitet. Mehr...

Windows 10: Nur keine Eile, oder doch?

Noch einen Monat ist das Upgrade auf Windows 10 gratis. Dann kostet es 150 Franken. So richtig warmgeworden sind Nutzer mit dem neuen System noch nicht. Wirklich viel spricht aber nicht dagegen. Mehr...

Meinung

Ein Hit in zwei Tagen

In der neuen Sendung «Songmates» von SRF treffen zwei Schweizer Musiker aufeinander und müssen innert 48 Stunden ein Lied schreiben. Das Format ist gelungen – aber weniger wegen der Musik. Mehr...


Die Sache mit dem Springer

Schreinermeister Ulrich Wälti ist sehr darum besorgt, dass seine 192 Schach­figuren eine gute Figur machen. Schliesslich stehen sie auf den zwanzig öffentlichen Feldern der Stadt Bern. Mehr...

Stillleben mit Milchkanne, Hund und Ross

Seit 2005 erscheinen jedes Jahr zwei Bauernkalender. Einer mit Männern und einer mit Frauen. Am Wochenende war Shooting für die Ausgabe 2017. Hinter den Kulissen wars zuerst lustig und dann schön. Mehr...

Beatrice Simon und der Sessel

Bern Die Berner Regierungsratspräsidentin Beatrice Simon (BDP) macht für das Berner Designlabel Maade Werbung für Sessel, Sideboards oder Tische. Mehr...

Diese Berner zeigen Haut im neuen Bauernkalender

Die Bilder für den Bauernkalender 2017 sind im Kasten. Drei Bernerinnen und zwei Berner sind mit von der Partie. Mehr...

Idylle ohne Flüchtlinge

Die Aargauer Gemeinde Oberwil-Lieli will dem Kanton 400'000 Franken bezahlen, damit sie keine Asylsuchenden aufnehmen muss. Der Fall bleibt eine Ausnahme. Mehr...

«Füllt die leeren Briefkästen mit Zeitungen»

Am Mittwoch wurden die Swiss Press Awards 2016 verteilt und der Fotograf des Jahres 2015 gekürt. Zwei Redaktoren der Berner Zeitung schafften es in der Sparte Print auf Rang zwei. Mehr...

Kindesmissbrauch: Gefährdungsmeldung soll zur Pflicht werden

Vom Recht zur Pflicht. Der Bundesrat will, dass auch Ergotherapeuten oder Kita-Mitarbeitende Gefährdungen von Kindern an die Kinderschutzbehörden melden müssen. Der Gesetzesentwurf ist umstritten. Mehr...

Bundesrat will höhere Bussen für Abfallsünder

Wer Abfall liegen lässt und dabei erwischt wird, soll künftig in der ganzen Schweiz mindestens 100 Franken bezahlen. Der Bundesrat unterstützt die geplante ­Verschärfung des Umwelt­gesetzes. Mehr...

Kita: Gemeinde scheut das Risiko

Rüegsauschachen Neben Wohnungen und Ladenfläche soll auf der Gerbematte in Rüegsauschachen auch die erste Kindertagesstätte zwischen Burgdorf und Langnau entstehen. Nur die finanzielle Verantwortung will noch niemand übernehmen. Mehr...

Die Handweiche ist bald Geschichte

Sumiswald 11 Millionen Franken investiert die BLS in den Bahnhof Sumiswald-Grünen, um ihn behindertengerecht zu machen. Mit dem Umbau fällt auch ein Teil von Werner Blasers Job weg: die manuelle Weichenstellung. Mehr...

Beschwerden gegen Pilotprojekt

Aaretal Das schnelle Internet entlang der Bahnlinie zwischen Uttigen und Münsingen kommt wohl nicht so schnell. Gegen die Baubewilligung für die Mobilfunkanlage wurden zwei Beschwerden eingereicht. Mehr...

Wo Bauarbeiter zuWasserbändigern werden

Rüegsauschachen Die Bauarbeiten auf der Gerbematte in Rüegsauschachen haben begonnen. Das wohl grösste Bauprojekt der Gemeinde hat erst mal mit viel Wasser zu kämpfen. Die Siedlung mit Wohnungen, Ladenfläche und einer Kita soll Anfang 2018 bezugsbereit sein. Mehr...

Berger gegen Urech heisst das Duell

Burgdorf Der Wahlkampf hat begonnen. Auch die Par­teien aus Rot-Grün-Mitte habe nun ihre Kandidaten für den Burgdorfer Gemeinderat bekannt gegeben. SP-Mann Stefan Berger will Stadtpräsident werden. Mehr...

Zankapfel Tempo 30

Lützelflüh Das Oberdorf von Lützelflüh soll sicherer werden. Eine provisorische Tempo-30-Zone gab schon einmal zu reden und wurde 2014 wieder aufgehoben. Jetzt lanciert der Kanton ein neues Projekt. Tempo 30 ist kein Muss mehr, aber möglich. Mehr...

Regierungsrat schafft Grundlage für Verkauf

Die Berner Regierung erarbeitet die Gesetzes­grundlage für einen möglichen Verkauf der Mehrheitsbe­teiligung an der BKW-Gruppe. Mehr...

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Zurück «nach Hause» in die Linkshändigkeit

In der Schule musste er noch umlernen. 40 Jahre später schreibt er wieder links. Die Rückkehr zur Linkshändigkeit war für Philip Barth ein «Nachhausekommen». Mehr...

Als links nicht rechtens war

Am Samstag ist der Weltlinkshändertag. Dieser wird seit 1976 begangen und soll auf die unterschiedliche Händigkeit und Herausforderungen für Linkshänder aufmerksam machen. Mehr...

Im schönsten Laden der Welt

Ein Nachmittag hinter der Kasse eines Souvenirshops in Gstaad. Mehr...

Das Weinjahr mit Hess

Im Juli beendete Thierry Hess (22) von der Weinkellerei Riem, Daepp & Co. in Kiesen seine Lehre als Weintechnologe erfolgreich. Wir haben ihn ein Jahr lang im Lehrbetrieb Riem Daepp & Co in Kiesen begleitet. Mehr...

Windows 10: Nur keine Eile, oder doch?

Noch einen Monat ist das Upgrade auf Windows 10 gratis. Dann kostet es 150 Franken. So richtig warmgeworden sind Nutzer mit dem neuen System noch nicht. Wirklich viel spricht aber nicht dagegen. Mehr...

Das «Mätthu-Gefühl»

Schwingern zuschauen und selber schwingen, das sind zwei Paar Schuhe. Dreieinhalb Gänge als «Böser» am Schwing- und Älplerfest Schwarzsee. Mehr...

Bitcoins auf Papier

Die ominöse Internetwährung Bitcoins erobert mehr und mehr auch die analoge Welt. Zum Beispiel mit einem Bitcoin-Automaten in Bern. Mehr...

20 Sekunden Rampenlicht

Es gehört zum Schauspielerleben dazu, in Werbespots mitzumachen. Hinter den Kulissen ist es hektisch, die Konkurrenz gross und der Kampf um die Gagen hart. Das sagt zumindest ein Schauspieler aus dem 1818-Spot. Mehr...

Der Metzger von nebenan

Schonende Tiertransporte, Nähe und Vertrauen zum Produzenten und Arbeitsplätze: Dass das Emmental über die höchste Dichte an Schlachtbetrieben im Kanton Bern verfügt, hat viele Vorteile. Mehr...

Ein Run auf Egli und Co.

Kräiligen Seit fünfzig Jahren züchtet die Familie Hostettler in Kräiligen Forellen. Und fast ebenso lange verkauft sie die Fische auf dem Markt. Nie hat die Familie so viel zu tun wie am Gründonnerstag. Mehr...

«Fertig Schlossherr»

Sumiswald Seit zwei Wochen leert sich das Alterszentrum Schloss in Sumiswald. Die Bewohner ziehen in den Neubau im Dorf um. Am Dienstag war Fredy Reists Zügeltag. Er freute sich – eigentlich. Mehr...

Bankraub: Die Spuren führen nach Österreich

Dürrenroth Nach dem Überfall auf die Bernerlandbank verschwanden die Täter spurlos. Bis jetzt: Ein DNA-Treffer deutet auf zwei Brüder aus Österreich hin. Dort sind die beiden kein unbeschriebenes Blatt. Mehr...

Bieler Schnapsidee in Berner Beizen

Zu Tausenden strömen die Menschen in diesen Tagen an den Bielersee. Treberwurstessen ist Kult. Dass nun auch Restaurants in der Region Bern ihre Spezialität anbieten, stört die Winzer nicht. Mehr...

Das «Blettli» trotzt dem Internet

Dorfnachrichten fördern den demokratischen Dialog, spenden Identität und sind so beliebt wie eh und je: Auch im Zeitalter von digitalen Medien sind gedruckte Gemeindeblätter hoch im Kurs. Mehr...

Die Telefonkabine stirbt aus

Vor 30 Jahren gehörten Telefonkabinen zum Leben wie die monatlichen Bareinzahlungen am Postschalter. Das Bundesamt für Kommunikation hat nun angezeigt, die öffentlichen Fernsprecher aus der Grundversorgung zu streichen. Mehr...

Ein Hit in zwei Tagen

In der neuen Sendung «Songmates» von SRF treffen zwei Schweizer Musiker aufeinander und müssen innert 48 Stunden ein Lied schreiben. Das Format ist gelungen – aber weniger wegen der Musik. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Kofferset Flims, 3-teilig

Die stabilen Aussenhüllen schützen den Inhalt zuverlässig. Jetzt bequem im OTTO’S Webshop bestellen!

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service