Luca Cunti verstärkt bis Saisonende den EHC Kloten

Luca Cunti verlässt die ZSC Lions. Der 27-jährige Center wird bis Saisonende beim EHC Kloten auflaufen ehe er ab nächster Saison bei Lugano eingesetzt wird.

Bei den ZSC Lions spielte Cunti die letzten fünfeinhalb Jahre.

Bei den ZSC Lions spielte Cunti die letzten fünfeinhalb Jahre. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Luca Cunti und die ZSC Lions gehen per sofort getrennte Wege. Der 27-jährige Center wird als Ersatz für den in die KHL zu Magnitogorsk gewechselten Tommi Santala den EHC Kloten in den kommenden Monaten verstärken. Danach zieht Cunti, der mit der Schweiz 2013 WM-Silber gewonnen hat, weiter nach Lugano. Mit den Tessinern einigte er sich bereits Anfang Dezember auf einen ab der kommenden Saison laufenden Zweijahresvertrag.

Bei den ZSC Lions spielte Cunti die letzten fünfeinhalb Jahre. In 279 NLA-Spielen gelangen ihm 177 Skorerpunkte. 2012 und 2014 wurde er Meister und 2016 Cupsieger. In dieser Saison spielte er unter dem neuen schwedischen Trainer Hans Wallson in der Mannschaft des ZSC nur noch eine Nebenrolle. (mib/si)

Erstellt: 11.01.2017, 10:36 Uhr

Artikel zum Thema

Angebot abgelehnt

20 Stunden nach dem Sieg gegen Leader Bern bereiten die Langnauer auch dem Tabellenzweiten ZSC Lions grosse Schwierigkeiten. Sie liegen bis zur 49. Minute in Führung, verlieren aber 1:2. Mehr...

Der nächste Last-Minute-Sieg gegen die Tigers

Die ZSC Lions rehabilitieren sich mit dem 2:1 gegen die Langnauer zumindest resultatmässig für ihre Derby-Niederlage. Mehr...

Untersander schiesst den SCB zum Sieg

Der SC Bern hat gegen den EHC Kloten mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Über weite Strecken taten sich die Berner indes schwer. Mehr...

NLA

50. Runde

25.02.HC Lugano - ZSC Lions3 : 2
25.02.Geneve-Servette HC - EHC Kloten2 : 4
25.02.Fribourg-Gottéron - SC Bern4 : 7
25.02.HC Davos - SCL Tigers6 : 2
25.02.HC Ambri Piotta - Lausanne HC3 : 2
25.02.EV Zug - EHC Biel-Bienne4 : 3
Stand: 25.02.2017 22:19

Rangliste

NameSpSU+U-NG:EP
1.SC Bern5031649160:114109
2.ZSC Lions5026987166:115104
3.EV Zug50283613153:12296
4.Lausanne HC50235121154:13980
5.HC Davos50224420152:13578
6.HC Lugano50196421142:15573
7.Geneve-Servette HC501841117135:14073
8.EHC Biel-Bienne50212324146:14070
9.EHC Kloten501451021142:16262
10.SCL Tigers50164327124:15459
11.Fribourg-Gottéron50125231130:17748
12.HC Ambri Piotta5098528113:16448
Stand: 25.02.2017 22:23

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Kommentare

Blogs

Serienjunkie Die Moralfrage

Sportblog Einer wie keiner

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Alles Gute kommt von oben: Greenpeace Aktivisten protestieren während der Generalversammlung der Credit Suisse im Hallenstadion Zürich gegen Pipeline Deals. (28. April 2017)
(Bild: Ennio Leanza) Mehr...