Liegengebliebenes Material zusammengebaut

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sammelsurium. Der Künstler Bruno Sommer (geb. 1962) hat rund um den Ausstellungsraum Gepard 14 im Liebefeld (Köniz) Liegengebliebenes und Weggeworfenes eingesammelt. Das Material hat er zusammengebaut und im Gepard damit einen neuen Raum entstehen lassen. Das Ergebnis wird heute an einer Vernissage präsentiert. cw

Heute Freitag, Vernissage um 18 Uhr, Gepard 14, Schützenstrasse 14, Liebefeld; Ausstellung morgen Samstag und am Sonntag, 16 bis 20 Uhr>

Erstellt: 04.09.2009, 00:42 Uhr

Blogs

Foodblog 1000 Scotch Eggs

Gartenblog Griechische Randen

Service

Die Welt in Bildern

Lightshow: Ein Blitz entlädt sich während eines Sommergewitters über Bern (27. Juni 2017).
(Bild: Anthony Anex) Mehr...