«Es braucht den Mut, fehlbare Fans aus der Masse rauszuholen»

Mietstreit, Altlastenbereinigung, Ausschreitungen von Fans – und dann wurde auch noch Fussball gespielt: Markus Lüthi, Präsident des FC Thun, hat eine aufregende Saison hinter sich. Mehr...

FC Thun ist das fairste Team der Liga

Thun Ein Blick in die Saisonstatistiken zeigt: Der FC Thun erreichte in der Spielzeit 2015/2016 mit 6067 Fans pro Spiel den dritthöchsten Zuschauerschnitt seiner Geschichte. Top ist der Klub in Sachen Fair Play. Mehr...

Bernisch-Kantonales Jodlerfest steht vor der Tür

Steffisburg 3000 Jodler, zehnmal so viele Besucher: In Steffisburg findet vom 3. bis 5. Juni das Bernisch-Kantonale Jodlerfest statt. Mehr...

Solidarische Gemeinschaft wird 100-jährig

Steffisburg Mit dem Gwärbtag 2016 feiert der Handwerker- und Gewerbeverein Steffisburg am Freitag und Samstag sein 100-Jahr-Jubiläum. Der Verein, der sich im Ersten Weltkrieg zusammenschloss, zählt heute 200 Mitglieder mit geballter Wirtschaftskraft. Mehr...

In sieben Reservoirs werden 14'000 Kubikmeter Wasser gespeichert

Das Thuner Trinkwasser stammt zu rund einem Viertel aus Quellen. Der Rest ist Grundwasser. Es wird in sieben Reservoirs gespeichert, damit die Bürger nie auf dem Trockenen sitzen. Ein Blick auf und in unscheinbare Anlagen. Mehr...

Fussballfans randalieren nach dem Berner Derby

Thun Nach dem Spiel zwischen dem FC Thun und YB haben Fussballfans einen Hausbewohner tätlich angegriffen und die Polizei mit Steinen beworfen. Für Sicherheitsvorsteher Peter Siegenthaler (SP) hat diese Gewaltbereitschaft «ein Ausmass angenommen, das Thun bisher nicht gekannt hat». Mehr...

Werbung

Die Kunst des Fallens

Die Thuner Künstlerin Sanna Zoll reist mit ihrer Compagnie Zanna und dem Bühnenprogramm «Wieder – von der Kunst zu fallen» durchs Land und macht dabei am Wochenende auch halt in Thun. Mehr...

Rechnung schliesst besser als erwartet

Oberlangenegg Mit einem Ertragsüberschuss von 159 000 Franken schliesst die Jahresrechnung der Gemeinde Oberlangenegg deutlich besser ab als budgetiert. Dies nach drei defizitären Jahren. Mehr...

Knapp eine Million Franken ist übrig

Heimberg Der Gemeinde Heimberg geht es finanziell bestens. An der Gemeindeversammlung im Juni wird eine Jahresrechnung mit einem Plus von 197'000 Franken präsentiert. Übrig ist allerdings deutlich mehr. Mehr...

Rekord-Turnfest bringt Vereine an die Grenzen

Thun Wenn in drei Wochen das Kantonale Turnfest beginnt, stehen für OK-Chef Daniel Iseli vier Jahre Vorarbeit auf dem Prüfstand. Im Interview spricht er über die Vorzüge der Region Thun und darüber, was einen Turnverein erfolgreich macht. Mehr...

Spitex Region Thun wird eine AG

Interlaken Der Verein Spitex Region Thun lagert den Spitex-Betrieb in eine gemeinnützige AG aus. Damit werden die Entscheidungswege kürzer und einfacher. Das wurde an der Mitgliederversammlung in Spiez beschlossen. Mehr...

Swiss Culinary Club ist in Berner Händen

Fünf der sechs Finalisten des diesjährigen Culinary Club kommen aus dem Kanton Bern. Mehr...

Weniger Leute im Verbandsvorstand

Steffisburg Nach drei Rücktritten und nur einer Neuwahl ist der Vorstand des Arbeitgeberverbands (AGV) Wirtschaftsraum Thun und Berner Oberland auf sieben Mitglieder reduziert worden. Mehr...

Schadaugärtnerei soll keine Reitschule werden

Thun Gärtnern, Handwerkstätten, Junotel und Wohnen: Interessierte entwickelten Nutzungsideen für die Thuner Schadaugärtnerei. Sie sind sich einig: Es soll kein Ort à la Reitschule Bern entstehen. Mehr...

«Über die Honegg bläst es wie im Jura»

Eriz Nach jahrelangem Stillstand bekommt das Windpark­projekt im Eriz wieder Aufwind. Grund dafür ist, dass der Kanton Bern seinen Windrichtplan revidiert. Das Wind­potenzial ist höher als bisher erwartet. Mehr...

Duell um den Service public

Thun Der Gewerkschaftsbund Thun (GBT) lud zur Po­diumsdiskussion zur Pro-Service-public-Initiative mit Peter Salvisberg und Matthias Aebischer. Diskutiert wurde vor allem der Verfassungstext. Mehr...

Das heisse Eisen wurde nicht geschmiedet

Oberhofen Die Diskussion um die Löhne der Gemeinderatsmitglieder wurde vertagt. Der Gemeinderat zieht seinen Antrag aufgrund massiver Kritik zurück und will die Sache an der nächsten Versammlung wieder zur Sprache bringen. Mehr...

Keine Zusatzauflagen beim Derby – Stadt will Konzept beibehalten

Ein Fussballfest soll es zum Saisonabschluss werden: Am Mittwoch treten in der Stockhorn-Arena der FC Thun und YB gegeneinander an. Da es beim letzten Derby auf den Rängen ruhig blieb, gibt es keine zusätzlichen Auflagen. Mehr...

Hochemotionale Diskussion um Kirchenzentrum

Soll die Kirchgemeinde Thun-Strättligen künftig auf das Kirchenzentrum im Gwatt verzichten? Diese Frage warf an einer gut besuchten Informationsveranstaltung hohe Wellen. Dem Kirchgemeinderat blies dabei ein eisiger Wind entgegen. Mehr...

Klartext statt Tabu

Thun Psychische Erkrankungen sind noch immer weitgehend tabuisiert. An einer Infoveranstaltung des Spitals Thun soll Klartext geredet werden. Mehr...

Region

Sponsored Content

Erdbebengefahr Schweiz

Hauseigentümer sollten sich besser vor Schäden an Gebäuden absichern.