Kassierin plündert Clubkasse

Wabern Die Kassierin erleichterte den Tennisclub Eichholz um insgesamt 107'000 Franken. Als ihr die Vereinsführung auf die Schliche kam, versprach sie rasche Wiedergutmachung. Doch nun zahlt sie nichts mehr zurück – und hat eine Anzeige am Hals. Mehr...

Zuerst Sex, dann der Überfall

Bern Der Chef de Service eines Berner Restaurants wurde im November 2015 überfallen. Ein Mann und eine Frau aus Rumänien stehen jetzt vor Gericht. Sie sind geständig, erzählen die Geschichte aber anders, als sie damals in der Zeitung stand. Mehr...

73-Jähriger nach Unfall im Spital verstorben

Graben Der Lenker des Elektro-Dreiradfahrzeuges, der am Freitagnachmittag in Graben bei einem Unfall schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben. Mehr...

SVP erstattet Anzeige gegen Vandalen

Langenthal Die SVP hat Anzeige gegen unbekannt eingereicht: Ihre Plakate in der Bahnhofunterführung wurden massiv beschädigt. Mehr...

Kommandant Schutz & Rettung verlässt Stadt Thun

Thun Der Kommandant Schutz & Rettung der Stadt Thun, Martin Schmid, hat gekündigt. Er verlässt die Stadtverwaltung Ende November. Mehr...

Die Steuern steigen in Köniz nicht

Köniz Das Könizer Parlament will nichts von höheren Steuern wissen. Mit diesem Votum lässt es den Gemeinderat im Regen stehen – und erspart der Gemeinde eine Abstimmung. Mehr...

Werbung
VIDEO

Der König feiert daheim in Meiringen

Meiringen Ein ganzes Dorf und viele Schwingerfreunde auf den Beinen: Die Feier für Schwingerkönig Matthias Glarner war ein Volksfest in einem Ausmass, wie man es in Meiringen sonst nur von der Altjahrswoche kennt. Mehr...

Schleuse: Tor wird ersetzt

Thun Seit gestern Montag wird das erste, achtzigjährige Schleusentor der Scherzligschleuse ersetzt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich fünf Wochen. Mehr...

Schwimmbecken verlieren Wasser

Steffisburg Die grossen Becken im Freibad Gumm in Steffisburg sind teilweise undicht. Nach dem Ende der Saison sollen die Anlagen deshalb saniert werden. Zudem will sich die Gemeinde Gedanken machen, wie sie die Badi attraktiver gestalten kann. Mehr...

«Wir brauchen kreative Köpfe»

Huttwil Nach einem wirtschaftlich schwierigen Jahr hat die Afag Holding AG in Huttwil den Frankenschock verdaut. Derzeit auf der Suche nach einem neuen Schweizer Standort, will sich das Unternehmen künftig mit grünen Produkten profilieren. Mehr...

FC ist ohne Präsident und Vize

Allmendingen Sechs von sieben Vorstandsmitgliedern des FC Allmendingen treten zurück. Die Ämter des Präsidenten und des Vizepräsidenten konnten dabei nicht neu besetzt werden. Mehr...

Entgegen allen Regeln

Uetendorf Ohne Geld, aber mit gutem Netzwerk, wurde vor gut zwei Jahren die Creator AG gegründet. Heute zählt die Firma mit zehn Mitarbeitern schweizweit zu den Marktführern für Torbau und Zutrittslösungen. Mehr...

Der Mühlebach trieb bis zu 20 Wasserräder an

Steffisburg Die alte Mühlenbachgenossenschaft Steffisburg ist eine der ältesten bernischen Genossenschaften. Die ­­Mit­glieder versuchen, die Bedeutung des Mühlebachs für das Steffisburger Gewerbe in Erinnerung zu behalten. Mehr...

Statt Büezer treffen sich jetzt Jugendliche

Koppigen Der Gemeinde­verband hat endlich einen ­Jugendtreff. Mit etwas Verzögerung nahm die Jugendarbeit ­Region Fraubrunnen den um­gebauten Bauwagen bei der ­Zivilschutzanlage in Betrieb. Mehr...

Eine Vereinsfahne prägt die Gesellschaft

Attiswil Zur Fahnenweihe des hundertjährigen Turn­vereins sprach der frühere Bundesrat Samuel Schmid. Mehr...

Verpackt für das grosse Geburtstagsfest

Eriswil Das Schulhaus wird heuer 75-jährig, und zu diesem Anlass wird es mit einem neuen Wandbild beschenkt. Gemalt wird es von den Schülern unter kundiger Anleitung. Mehr...

Mendelssohn im Zentrum

Wilderswil In der 3. Vesper der Saison stellten sich Deborah Lanz und Martin Heim in der Kirche Gsteig in den Dienst eines jungen Künstlers, der im Überschwemmungssommer 1831 die Schweiz bereiste: Felix Mendelssohn. Mehr...

Julie von Grünigen wird Zweite

Meiringen Beim Alpenbrevet kraxelten 2500 Radtourenfahrer über bis zu fünf Pässe. Die Gstaader Triathletin Julie von Grünigen wurde lediglich von der Holländerin Sanne Broeksma geschlagen. Mehr...

Und täglich grüsst der Transformationsprozess

Bern Am Freitag startet auch im Marzili dieBühnen-Saison. Doch in der Dampfzentrale ist man vor allemmit sich selbst beschäftigt. Wie weiter? Mehr...

Stucki tritt wieder an

Walkringen Gemeindepräsident Peter Stucki stellt sich Ende November zur Wiederwahl. Ob es eine Gegenkandidatur gibt, ist noch unklar. Mehr...

300-Millionen-Projekt der KWO feierlich eingeweiht

Innertkirchen Nach über vier Jahren Bauzeit konnten die Kraftwerke Oberhasli ihr 305 Millionen teures Grossprojekt am Montagabend einweihen. Energieministerin Doris Leuthard wohnte der Einweihung bei. Mehr...

Der Grabenkampf

Belp Drei Gemeinden wollen mit dem Revierförster den Oele­graben am Belpberg ausholzen und eine neue Waldstrasse bauen. Mehrere Waldbesitzer wehren sich dagegen. Mehr...

Die Post hat entschieden – der Gemeinderat wehrt sich

Unterseen Die Post CH AG eröffnete dem Gemeinderat ihren Entscheid, die Poststelle Unterseen zu schliessen und durch eine Agentur zu ersetzen. Der Gemeinderat will sich dagegen wehren. Mehr...

Die Muri-Gümligen-Regel

Auf­steiger Muri-Gümligen hat Allmendingen mit 5:1 besiegt. Lange Zeit hatte es jedoch nicht nach einem derart klaren Resultat ausgesehen. Mehr...

Regierung hält fest an der Aufwertung

Die Berner Regierung will trotz Kritik aus SVP-Reihen an der Aufwertung des Verwaltungsvermögens festhalten. Allerdings ist bereits klar, dass die Aufwertung tiefer sein wird als angenommen. Mehr...

Unterstützung für Burger bröckelt

Bolligen Fast die Hälfte des Gemeinderats tritt im Herbst nicht mehr zur Wiederwahl an. Und Gemeindepräsident Rudolf Burger kann von der SVP keinen Support erwarten. Mehr...

Gletschersee läuft aus – Wanderwege gesperrt

Lenk Seit Samstagnacht läuft der Favergesee auf dem Plaine-Morte-Gletscher aus. Trübbach und Simme bringen Hochwasser. Mehrere Wanderwege sind gesperrt. Mehr...

Bern lockert den Denkmalschutz

Bern Die Stadt Bern hat rund ein Viertel aller geschützten Gebäude aus dem neuen Bauinventar gestrichen. Ganze Siedlungen, etwa das Wylergut, sind nicht mehr denkmalgeschützt. Am Mittwoch wird die neue Liste öffentlich gemacht. Mehr...

Dopingskandal öffnete ihm die Tür

Utzenstorf Weil die Athleten aus Russland in globo ausgeschlossen werden, darf der unterarmamputierte Christoph Sommer aus Utzenstorf nun zum fünften Mal in Serie an den Paralympischen Spielen teilnehmen. Mehr...

Drei Verletzte nach Messerattacke und Schlägerei in Bern

Bern Am Sonntag kam es gleich zu zwei Auseinandersetzungen in der Berner Innenstadt. In beiden Fällen mussten Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden. Mehr...

Region

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.