Thörigen

Frau und 4-jähriges Kind von Auto angefahren

ThörigenEine Frau und ein Kind sind am Freitagmittag in Thörigen auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und dabei verletzt worden. Sie mussten ins Spital gebracht werden.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitagmittag ereignete sich ein Unfall auf der Lindenstrasse in Thörigen. Eine 28-jährige Frau war im Begriff, zusammen mit einem 4-jährigen Kind den Fussgängerstreifen nahe der Kreuzung Lindenstrasse/Burgdorfstrasse zu überqueren.

Aus noch unklaren Gründen wurden sie von einem Auto erfasst, welches in Richtung Madiswil unterwegs war. Dies berichtet die Kantonspolizei Bern am Freitagnachmittag.

Die beiden Fussgänger wurden beim Unfall verletzt und von zwei Ambulanzteams betreut. Ein Helikopter der Rega flog das Kind ins Spital. Die Frau wurde miteine Ambulanz ins Spital gebracht. (abe)

Erstellt: 11.09.2015, 14:59 Uhr

Artikel zum Thema

Posträume werden Wohnraum

Thörigen Seit einer Woche ist die Postagentur im neuen Gemeindehaus in Betrieb. Das Postgebäude an der Langenthalstrasse wird zu Wohnraum umgebaut. Mehr...

Neues Ausrufezeichen im Dorf

Thörigen Das neue Gemeindehaus lockte am Samstag viele Thöriger ans Einweihungsfest. Bei der Bevölkerung scheint der Bau anzukommen. Auch Postgeschäfte können auf der Verwaltung erledigt werden. Mehr...

Kinder besuchen erstmals Basisstufe

Bettenhausen/Ochlenberg Mit diesem Schuljahr hat die Schule Bettenhausen-Ochlenberg-Thörigen die Basisstufe (BS) eingeführt. In zwei Schulhäusern erleben die Kinder somit den Übergang vom Kindergarten in die Schule fliessend. Mehr...

Paid Post

Tierisch viele Angebote

Die Berner Publikumsmesse BEA präsentiert vom 28. April bis 7. Mai 2017 die ganze Fülle von Trends und Traditionen.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Die Welt in Bildern

Er hängt in den Seilen: Ein junger roter Vari staunt Bauklötze im Zoo von Köln. (27. April 2017)
(Bild: Sascha Steinbach (EPA, Keystone)) Mehr...