Fahnenabgabe Gebirgsinfanterie In Interlaken nahm das Gebirgsinfanteriebataillon 17, das Ende Jahr aufgelöst wird, Abschied von seiner Fahne.

Eurocity im Lötschbergtunnel stehengeblieben Am 21.1.2017 mussten 350 Passagiere eines Eurocity-Zuges im Lötschbergtunnel evakuiert werden.

Monet Die Fondation Beyeler in Riehen würdigt mit «Monet» einen der beliebtesten Künstler. Doch Claude Monet (1840–1926) war mehr Rebell, als seine vor Schönheit strotzenden Gemälde es vermuten lassen. Er war ein Pionier, der das Tor zur Moderne öffnete.

Im Pflegeheim statt auf der Gasse Das Pflegeheim Solina in Spiez bietet als eine der wenigen Institutionen älteren Drogenabhängigen ein Zuhause, wenn sie nicht mehr alleine zurechtkommen. Nicht immer verläuft das Zusammenleben mit den anderen Bewohnern problemlos.

World Snow Festival in Grindelwald Das diesjährige Motto des World Snow Festival in Grindelwald lautet «Magie».

Verbannung als Chance Konzert Theater Bern rüstet sich fürs «Exil» während der Sanierung des Kultur-Casinos.

100 Jahre Skiclub Frutigen 17 Männer waren es, die vor 100 Jahren den Skiklub gründeten. Heute sind es gegen 500 Mitglieder, darunter auch ein Olympiasieger. Das Jubiläum wird mit einem Rennen in der Schwerzi gefeiert, wo viele Frutiger Ski fahren gelernt oder um Plätze in den Schu

Traum Rennfahrer Der achtjährige Nils Korge aus Kehrsatz will Rennfahrer werden

Belle Epoque in Kandersteg Die Belle-Epoque-Woche steht unter dem Titel «Kunst und Eissport».

Neue Migros in Huttwil Gleich an zwei Stellen am Uferweg entlang der Langete geben Profile Anlass zu Fragen und Diskussionen. Bei der neuen Überbauung an der Sonneggstrasse steht zudem ein Verkauf an.

Haushaltshilfe Die Autorin und Designerin Erica Matile hätte sich gefreut, hätte ihre Mutter ihr einen Ratgeber für den Alltag geschrieben. Nichtsdestotrotz weiss sie heute, wie man ergraute weisse Wäsche wieder erstrahlen lässt oder Saucenflecken den Garaus macht.

Drei Forschende der Uni-Bern erhalten EU-Gelder Für ihre Forschungsprojekte erhalten drei Forscher der Universität Bern je rund zwei Millionen Franken vom Europäischen Forschungsrat.

Mit 1100 PS durch Schnee und Eis Zwei Lokführer sorgen mit ihrer Schneefräse dafür, dass Tausende Gäste sicher ans Ziel kommen.

Kunstvolle Kachelöfen Die Burgdorfer Emanuel Aeschlimann, sein Sohn Johann Heinrich und Enkel Heinrich waren Meister ihres Fachs. Im 18. und im 19.?Jahrhundert fertigten die Hafner kunstvolle Kachelöfen an.

Mögliche Regierungsratskandidaten 2018 Wer kandidiert alles für den Regierungsrat?

Vom Fleck weg Vom Toastbrot bis zum Kaffeesatz: die alltägliche Hilfen aus dem Haushalt.

«La Pizzeria» am Bärenplatz «La Pizzeria» feiert Geburtstag mit Preisen von anno 1968.

Tschäppät übergibt an von Graffenried Einen Tag nach seiner Wahl zum Berner Stadtpräsidenten hat Alec von Graffenried sein neues Büro im Erlacherhof bezogen.