Wankdorfplatz: Zwei Verletzte nach Kollision

Am Montagnachmittag kollidierten beim Wankdorfplatz zwei Personenwagen. Die beiden Fahrer wurden verletzt und mussten aus den Wagen geborgen werden.

Bei der Verzweigung Wankdorf kollidierten am Montagnachmittag zwei Personenwagen aus noch zu klärenden Gründen frontal.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beim Zusammenstoss zweier Personenwagen sind am Montagnachmittag in der Stadt Bern zwei Personen verletzt worden. Bevor sie ins Spital gebracht werden konnten, mussten die beiden Verletzten aus dem Wrack geborgen werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Auto von der Papiermühlestrasse stadtauswärts Richtung Ittigen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Gleichzeitig kam vom Schwermenweg her ein Auto, das Richtung Winkelriedstrasse fuhr.

Aus noch zu klärenden Gründen stiessen die beiden Fahrzeuge bei der Verzweigung Wankdorfplatz seitlich-frontal zusammen. Die beiden Insassen des stadtauswärts fahrenden Autos wurden verletzt. Die beiden Insassen des anderen Autos kamen mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der Verkehr wurde während der Unfallarbeiten lokal umgeleitet. Auch der öffentliche Verkehr war kurzzeitig betroffen, wie die Polizei in ihrer Mitteilung weiter schreibt. Sie hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (tpu/sda)

Erstellt: 09.01.2017, 18:06 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Blogs

Foodblog Frühlingsmüde? Ein Fall für Michael Jackson!

Foodblog Nichts zu motzen über den Mozzarella

Paid Post

Tierisch viele Angebote

Die Berner Publikumsmesse BEA präsentiert vom 28. April bis 7. Mai 2017 die ganze Fülle von Trends und Traditionen.

Die Welt in Bildern

Mystischer Rauch: Eine Gläubige betet zum Gedenken an ihre verstorbene Mutter während des Muttertags in Kathmandu, Nepal (26. April 2017).
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...