Wenn in Halle 8 die Funken sprühen

BernDarwin Schnyder aus Uetendorf ist der einzige Berner, der an den Swiss Skills um den Titel des besten Schweissers des Landes kämpft. Und er strotzt vor Tatendrang.

Für den jungen Schweisser Darwin Schnyder gilt es am Freitagmorgen ernst. Er will zeigen, was er drauf hat.
Video: Martin Bürki

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Funken sprüh'n, die Schweissnaht glüht – ich bau mir einen Prototyp», heisst es in einem Lied der Deutschen Metalband Eisbrecher. Der Song könnte als Hymne in Halle 8 der Swiss Skills rauf und runter laufen, wo Metallbauer und Schweisser aus allen Teilen des Landes den Besten ihrer Zunft suchen. Der Geruch von verbranntem Eisen liegt in der Luft. Schutzwände trennen Publikum und Akteure, um die Augen der Besucher vor grellen Lichtblitzen und sprühenden Funken zu schützen.

Am Freitag greift Darwin Schnyder ins Rennen um den Meistertitel im Schweissen ein. Der Hüne aus Uetendorf wirkt fast verlegen, wenn man ihn beobachtet. Doch gleichzeitig sagt er, er brenne auf den Wettkampf: «Ich bin zwar schon nervös. Aber ich will nun endlich zeigen, was ich gelernt habe. Es ist super, gibt es einen solchen Anlass.» Als Erstes gilt es, mehrere Eisenplatten miteinander zu verbinden. Unter den Augen seines früheren Lehrmeisters legt Darwin Schnyder los. Eine bessere Motivationsspritze gibt es für ihn wohl nicht.

Was fasziniert den Uetendorfer so an seinem Beruf? Und wie können die Besucher selbst zum Brenner greifen? Das erfahren Sie im Video. (Bernerzeitung.ch/Newsnet)

(Erstellt: 19.09.2014, 14:56 Uhr)

Artikel zum Thema

Zwei junge Bernerinnen mischen Landwirte auf

Bern Die Bäuerinnen Flavia Fankhauser aus Schüpbach und Martina Bögli aus Kirchlindach stellen sich an den Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills ihren männlichen Kollegen. Mehr...

Junge Berufsleute arbeiten für eine Medaille

Tausende von Besuchern überschwemmten am Donnerstag das Bernexpo-Gelände. Am ersten Tag der Swiss Skills liessen sich junge Berufsleute bei der Arbeit zusehen. Mehr...

Besucheransturm zum Auftakt der Swiss Skills

Bern Am Donnerstag haben in Bern die 1. Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills 2014 ihre Tore geöffnet. Insgesamt sind bereits 140'000 Eintrittskarten verkauft worden. Besucher aus dem ganzen Land waren zugegen, um die Wettkämpfe zu sehen oder sich über die verschiedenen Berufsgattungen zu informieren. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Werbung

Kommentare

Service

Die Welt in Bildern

Bunter Augenblick: Im indischen Mumbai findet der Feiertag Janmashtami zu Ehren Krishnas Geburt statt. Viele Hindus malen sich hierfür die Gesichter an. (23. August 2016)
(Bild: Indranil Mukherjee) Mehr...