«Diese Regelung zielt auf schwarze Schafe»

In der Stadt Bern könnte man mit dem neuen Polizeigesetz gewalttätige Demonstranten künftig besser zur Rechenschaft ziehen. Das findet Berns Sicherheitsdirektor Reto Nause. Der Bundesgerichtsentscheid zum Luzerner Polizeigesetz sei «zentral». Mehr...

Asylunterkunft brannte wegen einer Kerze

Stadt Bern Ein Bewohner der Asylunterkunft am Viktoriaplatz verursachte den Brand. Die Staatsanwaltschaft entschied noch nicht, ob sie Anklage erhebt. Mehr...

Stadt Bern lanciert neue Plattform des Kulturdialogs

Um die Berner Kulturszene besser zu vernetzen, lanciert die Stadt Bern zusammen mit dem Kornhausforum neu pro Jahr vier bis fünf «Kulturgespräche». Mehr...

Falsche Zahlen: Sanierung der Brücke wird teurer

Zollikofen Die Reichenbachbrücke muss saniert werden. Jetzt zeigt sich: Der bewilligte Kredit von 263'000 Franken reicht nicht, weil das Ingenieurbüro von falschen Zahlen ausging. Das Parlament muss sich nun zu einem Nachkredit äussern. Mehr...

Der teure Traum von Nils (8)

Kehrsatz Der achtjährige Nils Korge fährt für sein Leben gern Kart. Er weiss schon jetzt, was er einmal werden will: Autorennfahrer. Dafür sucht er Unterstützer im Internet. Mehr...

Werbung

Von Pilz befallen: Baumfällaktion am Aarehang

Bern In der kommenden Woche werden in den Englischen Anlagen in Bern rund 80 Eschen gefällt, weil sie an einer Pilzkrankheit leiden. Mehr...

Burris Instrumente sind gerettet

Bern Die bedeutende Musikinstrumenten-Sammlung von Karl Burri bleibt definitiv in Bern. Die über 1000 historischen Blas- und Schlaginstrumente sind in der neu eröffneten «Klingenden Sammlung» in der Altstadt jetzt zugänglich für alle. Mehr...

Zwei Millionen Franken für die SwissSkills

Der bernische Regierungsrat will die Schweizer Berufsmeisterschaften SwissSkills mit zwei Millionen Franken unterstützen. Der Anlass soll im Herbst 2018 wieder zentral in Bern stattfinden und ein Schaufenster der schweizerischen Berufsbildung sein. Mehr...

Psychiater vor Gericht wegen fahrlässiger Tötung

Murten Ein junger Mann starb in seiner Zelle in den Anstalten von Bellechasse im November 2011 an einer Vergiftung durch Medikamente. Am Mittwoch stand sein Psychiater vor Gericht. Ihm wird fahr­lässige Tötung vorgeworfen. Mehr...

In Paul Klees Sitzbibliothek

Kunst Lesen mit Klee: In den Bildern von Paul Klee steckt eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Literatur. Das zeigt die Ausstellung, die heute im Zentrum Paul Klee eröffnet wird. Mehr...

Witzige und originelle Schneefiguren

Kunstwerke aus Schnee, gestaltet von Leserinnen und Lesern dieser Zeitung. Mehr...

Kampf um die Wohninitiative ist lanciert

Köniz Die bürgerliche Gegenkampagne zur Wohninitiative ist lanciert, die Linke reagiert: Ritzt die Pflicht zu günstigem Wohnraum die Eigentumsgarantie? Oder hilft sie nicht vielmehr mit, das Mietzinsniveau generell zu dämpfen? Mehr...

Papiersammler spüren den «Zalando-Effekt»

Köniz Die Altpapiersammlung ist schon lange nicht mehr das, was sie einmal war. Verändert hat sich neben der Organisation auch das Wegwerfverhalten der Einwohner. Versandhäuser spielen dabei eine wichtige Rolle. Mehr...

Reto Nause bleibt Vize-Stadtpräsident

Bern CVP-Gemeinderat Reto Nause wird Stellvertreter von Alec von Graffenried (GFL) und bleibt damit Vize-Stadtpräsident. Mehr...

Müller führt FDP aufs Eis

Bern Auf der Eisbahn des Bundesplatzes feierte die FDP der Stadt Bern am Mittwoch ihren Neujahrsapéro. Parteipräsident Philippe Müller rief die Freisinnigen dazu auf, vermehrt auf Vertreter anderer Parteien zuzugehen. Mehr...

Die böse Bise verweht den Schnee

Obwohl die Räumung auf Hochtouren läuft, können nicht alle Strecken freigehalten werden. Die Bise weht Strassen mit Schnee zu. Mehr...

Teure Freisprüche für die sechs Polizisten

Die sechs Polizisten, die wegen Amtsmissbrauchs und einfacher Körperverletzung vor Gericht standen, wurden freigesprochen. Auch der Kurde, der die «Schwingete» auslöste, wurde nicht verurteilt. Mehr...

Amtsmissbrauch: Berner Polizisten freigesprochen

Bern Sechs Berner Polizisten wurden vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen. Mehr...

Coffee Fellows am Bärenplatz

In der alten Post am Berner Bärenplatz eröffnen im Frühjahr Denner und die Bio-Kette Alnatura eine Filiale. Im Erdgeschoss wird die Gastrokette Coffee Fellows einziehen. Mehr...

Region


Umfrage

Ist es richtig, im Berner Zieglerspital Asylsuchende unterzubringen?




Marktplatz

Immobilien

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!