Region

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Rund 5000 Ausländer müssen neu zum Gespräch antreten

Ab 2015 gilt im Kanton Bern das neue Integrationsgesetz. Demnach müssen im kommenden Jahr rund 5000 ausländische Neuzuzüger bei ihrer Gemeinde zu einem Erstgespräch antreten. Mehr...

Aktualisiert um 10:12

Bern

Stadtberner Kinder haben künftig Anrecht auf Ferienbetreuung

Ab dem kommenden Schuljahr will der Berner Gemeinderat eine Regelung in Kraft setzen, die einen Rechtsanspruch auf einen Ferieninselplatz im Schulreglement verankert. Mehr...

Aktualisiert um 14:06

Langnau

Dieb im Keller eingesperrt

Mutige Zivilisten: Am Sonntagvormittag konnten Leute in Langnau einen Dieb, der sich ins Haus geschlichen hatte, in der Waschküche festhalten. Mehr...

Von Nadja Noldin. Aktualisiert um 11:31

Bern

Strommarkt: Berner Gemeinderat übt Kritik am Bund

Der Gemeinderat der Stadt Bern kritisiert den Vorschlag des Bundes zur vollständigen Liberalisierung des Strommarkts. Mehr...

Aktualisiert um 14:30

Interlaken

Zauberhaft – mit Lichtspektakel und Lambiel

Intensiv farbiges Scheinwerferlicht und Eisprinz Stéphane Lambiel machten die Eröffnung der mobilen Kunsteisbahn Ice Magic auf der Höhematte Interlaken zum Wintermärchen. Mehr...

Von Anne-Marie Günter. Aktualisiert um 10:25 1 Kommentar

Bern

Keine Kundgebungen auf dem Bundesplatz kurz vor den Wahlen

In Bern wird es auch 2015 keine Grossdemonstration einer Partei kurz vor den eidgenössischen Wahlen geben. Mehr...

Aktualisiert um 12:36 2 Kommentare

Bern

Jungforscherin mit Gehör für Elefanten

Meret Huwiler erhielt den Sonderpreis der Stiftung Schweizer Jugend forscht und wurde von Bundespräsident Didier Burkhalter (FDP) geehrt. Sie hat sich mit der Kommunikation und dem Verhalten von Elefanten im Zoo beschäftigt. Mehr...

Von Benjamin Bitoun. Aktualisiert um 10:00

Thun

Es raubt ihm den Schlaf, wenn ein Gast unzufrieden ist

Perfektion ist das Ziel von Domenico Zaccaria: Jeder Gast soll sein Restaurant im Beau Rivage in Thun zufrieden verlassen. Reklamationen kann er nicht einfach wegstecken – sie rauben ihm den Schlaf. Mehr...

Von Marc Imboden. Aktualisiert um 11:58

Lyss

Grünes Licht für Hochwasserschutz an der Alten Aare

Dem Hochwasserschutz an der Alten Aare steht nichts mehr im Weg. Die letzte noch verbliebene Einsprache gegen das Projekt wurde nicht ans Bundesgericht weitergezogen. Mehr...

Aktualisiert um 11:23

Thun

Aktion für den FCT: 100'000-Franken-Grenze geknackt

Innerhalb von eineinhalb Monaten hat der Verein «Härzbluet für üse FC Thun» über 100'000 Franken für den Fussballklub gesammelt. Vereinspräsident Luki Frieden ist praktisch rund um die Uhr im Einsatz – und hat sich ein neues Ziel gesetzt. Mehr...

Von Michael Gurtner. Aktualisiert um 07:45 4 Kommentare

Lenk

Eine Gondelbahn nicht nur für Schwingerkönige

Bundesrat Johann Schneider-Ammann eröffnete mit über 200 Gästen die neue 10er-Gondel-Bahn Stand-Xpress. Schwingerkönig Matthias Sempach liess sich in der ihm gewidmeten Königsgondel in die Höhe fahren. Mehr...

Von Fritz Leuzinger. Aktualisiert um 09:23

Wangen an der Aare

«Es macht mir nach wie vor Freude»

Fritz Scheidegger (SVP, 55) tritt 2015 seine dritte Amtsdauer als Gemeindepräsident von Wangen an der Aare an. Auch wenn seine Gemeinde künftig mit finanziellen Engpässen zu kämpfen hat, blickt er zuversichtlich nach vorne. Mehr...

Von Sebastian Weber. Aktualisiert um 11:02

Schalunen

Hetzte ein Hund die Schafe?

Eine Schafherde wurde am Sonntagmorgen in Schalunen von einem Zug erfasst. Der Besitzer vermutet, dass die Tiere von einem Hund gehetzt wurden. Mehr...

Von Johannes Reichen. Aktualisiert um 06:26

Bern

Berns Kampf um die digitale Freiheit

Die Informatikstrategie der Stadt Bern wird immer mehr zum Politikum. Der Stadtrat möchte sich mit der Förderung von Open-Source-Software aus der Abhängigkeit grosser Lieferanten lösen und Kosten sparen. Mehr...

Von Christian Zeier. Aktualisiert um 06:39 9 Kommentare

Region

Umfrage

Bedauern Sie, dass für die kommenden Weihnachtstage weit und breit kein Schnee in Sicht ist?




@BernerZeitung auf Twitter