News sind unser Geschäft – ein Blick hinter die Kulissen der BZ Berner Zeitung

Täglich sind fast 200 Journalistinnen und Journalisten für die BZ Berner Zeitung unterwegs. Wo und wie die Texte, Infografiken und Bilder für die gedruckte Zeitung und die Onlinenachrichten aufbereitet werden und warum es das alles nicht gratis geben kann, erfahren Sie beim Blick hinter die Kulissen. Mehr...

AKW Mühleberg: Störung führte zu Schnellabschaltung

Mühleberg Im AKW Mühleberg ist es am Mittwochabend beim Wiederanfahren nach der Jahresrevision zu einer Reaktorschnellabschaltung gekommen. Eine Störung im Verhalten des Regelölsystems einer Turbogruppe führte gemäss Atomaufsichtsbehörde ENSI dazu. Mehr...

Polizei meldet Rückgang der Dealerei auf der Schützenmatte

Bern Auf der Berner Schützenmatte wird zurzeit weniger gedealt als auch schon. Das meldete die Berner Kantonspolizei am Donnerstag nach mehreren Razzien in den letzten Monaten. Mehr...

Mann am helllichten Tag in der Berner Brunngasse überfallen und verletzt

Bern Am Mittwochmittag ist in Bern ein Mann mit einem Messer verletzt worden und hat sich anschliessend im Spital behandeln lassen. Der Täter entfernte sich nach der Attacke in unbekannte Richtung. Mehr...

Salt Cinema in Bern ist Geschichte

Bern Titelsponsor Salt zieht sich von den Open-Air-Kinos zurück. Für Zürich, Basel und Genf könnten Alternativen gefunden werden, in Bern allerdings wird es 2016 kein Freiluftkino mehr geben. Mehr...

Bieler Kiosk überfallen

Biel Am Mittwochmorgen haben in Biel zwei Unbekannte einen Kiosk überfallen und die Verkäuferin dabei verletzt. Mehr...

Revision der Thuner Ortsplanung kostet 3,35 Millionen Franken

Die Personalkosten, die mit der kommenden Ortsplanrevision entstehen, werden mit 3,35 Millionen Franken finanziert. Mehr...

«Das Manifest wollte Frieden schaffen»

Zimmerwald Am Samstag vor 100 Jahren begann die Zimmerwalder Konferenz, an der auch die späteren Revolutionäre Lenin und Trotzki teilnahmen. Julia Richers, Historikerin der Uni Bern, betont die Friedensbemühungen des Treffens. Mehr...

Wird Viererfeld eingezont, verkehren grössere Busse

Bern Falls dereinst auf dem Berner Viererfeld eine neue Siedlung entsteht, wird Bernmobil auf der Buslinie 21 nach Bremgarten grössere Busse einsetzen. Auch eine neue Haltestelle würde gebaut. Mehr...

Ueli Steck: Extreme Bilder von extremen Leistungen

Matten Im Sommer bestieg Ueli Steck alle 4000er der Alpen in 62 Tagen – 82 Gipfel verteilt auf die Schweiz, Italien und Frankreich. Die Premiere des Dokumentarfilms findet am 11.September auf dem Tellspiel-Gelände statt. Mehr...

Kunstwerke für Auge und Gaumen

Hünibach Katrin Rüegsegger-Gipp betreibt seit gut einem Jahr eine Torten- und Kleingebäckmanufaktur. Ihr Credo: Nicht nur der Inhalt muss schmecken. Auch die Verzierungen sollen von A bis Z ein Genuss sein. Mehr...

Zivilschutzanlagen für Flüchtlinge: Verwaltungsgericht am Zug

Bern Die Polizei- und Militärdirektion des Kantons hatte Ende Juni fünf Gemeinden ersucht, möglichst schnell Asylunterkünfte bereitzustellen. Da diese Beschwerden eingereicht haben, entscheidet nun das Verwaltungsgericht. Mehr...

Oberaargau: Kanton will die Zukunft der Wässermatten sichern

Oberaargau Die Berner Kantonsregierung will mit einer Finanzspritze erreichen, dass die letzten noch erhaltenen Wässermatten der Schweiz erhalten bleiben. Er beantragt dem Grossen Rat, dafür einen Kredit von 3,75 Millionen Franken zu genehmigen. Mehr...

Migros bleibt dem Sportzentrum treu

Oberhofen Die Genossenschaft Migros Aare und die Sportzentrum Wichterheer AG sind sich einig, dass der Fitnesspark Hallenbad Oberhofen weiterbetrieben sowie erneuert werden soll. Damit ist die Zukunft des Betriebs so gut wie gesichert. Mehr...

Stadt Bern lanciert Architekturwettbewerb für Dählhölzli-Restaurant

Bern Die Infrastruktur und das Ambiente des Konzept der 90er Jahre genügen seit langem nicht mehr den Anforderungen. Nun soll das Restaurant modernisiert und vergrössert werden. Mehr...

8-Jährige in Düdingen angefahren

Düdingen Am Mittwoch wurde in Düdingen ein 8-jähriges Kind von einem Automobilisten übersehen. Dieses wurde dabei verletzt und musste hospitalisiert werden Mehr...

Spital Netz Bern gibt Startschuss für Bau eines neuen Spitals

Bern Mit dem Bau eines neuen Berner Stadtspitals auf dem Areal des heutigen Tiefenauspitals wird es nun konkret. Die Insel-Gruppe will damit die erweiterte Grundversorgung auf Stadtgebiet weiterentwickeln. Mehr...

Kanton Bern begrenzt Beiträge an Kinder in der Sozialhilfe

Bern Im Rahmen des Sparprogramms ASP 2014 will der Regierungsrat mit Obergrenzen für die Sozialhilfebeiträge an Kindern rund 6 Millionen Franken einsparen. Mehr...

Kanton setzt bei Fahrenden-Standort auf Meinisberg

Bern Der Standort für Fahrende in Pieterlen wird vom Kanton nicht mehr weiterverfolgt. Geprüft wird aber Meinisberg als Transitplatz. Mehr...

Bauherr zog den Kürzeren

Langnau Eigentlich wollte Reto Stähli an der Oberstrasse in Langnau zwei Mehrfamilienhäuser bauen. Doch ein Einsprecher machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem sind die Bagger aufgefahren. Mehr...

Ersatzwahl für Regierungsrat Rickenbacher am 28. Februar 2016

Bern Mitte August gab Regierungsrat Andreas Rickenbacher überraschend seinen Rücktritt auf Ende Juni 2016 bekannt. Seine Nachfolge wird im Februar geregelt. Mehr...

AKW Mühleberg nach Jahresrevision wieder am Netz

Mühleberg Das AKW Mühleberg hat nach seiner Jahresrevision seinen Betrieb wieder hochgefahren. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) hatte am Dienstag die Freigabe zum Wiederanfahren erteilt. Mehr...

Lehrer und Matrose zugleich

Bremgarten Schiffe faszinieren Felix Egli aus Bremgarten seit eh und je. Mit 51 Jahren erfüllt er sich einen Bubentraum: Er reduziert sein Pensum als Lehrer und heuert auf dem Bielersee als Teilzeitmatrose an. Mehr...

So könnte verdichtetes Bauen aussehen

Ostermundigen Architekturstudenten der Berner Fachhochschule haben Projekte entworfen, wie sich am Dreieck in Ostermundigen verdichtet bauen liesse. Es sind kühne Visionen, die sich kaum umsetzen lassen. Mehr...

Transfair belebt den Wirtschaftspark

Thun In den Wirtschaftspark Thun-Schoren zieht Leben ein. Mit einem Spatenstich begannen gestern die Arbeiten am neuen Betriebsgebäude von Transfair. Mehr...

Neuer Pächter fürs Töpfercafé gesucht

Trubschachen Die Wirte von Aebis Töpfercafé haben auf Ende Januar 2016 ihren Mietvertrag gekündigt. Grund: Sie haben unterschiedliche Auffassungen zur Führung des Betriebs als die Liegenschaftsbesitzer. Mehr...

Die Strasse bröckelt nicht mehr lang

Guggisberg Fehlende Subventionsbestätigung, mehrere Baugesuche: Die Gemeinde Guggisberg musste lange warten, um die geplante Sanierung einer Gemeindestrasse auszuführen. Mehr...

Haslipraxis: Parkplätze sind fremdvermietet

Langenthal Die angeblich fehlenden Parkplätze der Haslipraxis in Langenthal sind durchaus vorhanden. Aber weil die Praxis sie nicht beansprucht, werden sie durch die Liegenschaftsbesitzerin fremdvermietet. Mehr...

Aeschi zieht es wieder an den See

Aeschi Die Mitglieder von Aeschi Tourismus beschlossen gestern Abend einstimmig den Beitritt zu Thun-Thunersee Tourismus. Vor knapp einem Jahrzehnt hatte man den See für einen touristischen Alleingang verlassen. Mehr...

Die geplante Haslibrunnen AG gibt zu reden

Langenthal Hoffnungen, Ängste und Befürchtungen sind mit der Verselbstständigung des Alterszentrums Haslibrunnen in Langenthal verknüpft. Die Aktiengesellschaft als Rechtsform: Das klingt nach Privatisierung. Mehr...

Region

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

@BernerZeitung auf Twitter

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service