«Die Anstellung Gräves war ein Fehler»

Bern Theaterpräsident Benedikt Weibel äussert sich erstmals zur Absetzung von Schauspielchefin Stephanie Gräve und zur Rolle, die der Stiftungsrat dabei gespielt hat. Mehr...

Ausgezeichnete Thuner Sportler

Thun An der 38. Thuner Sportlerehrung im KKThun wurden 38 Einzelsportler und 3 Mannschaften für ihre Leistungen geehrt. Als Gast eingeladen war auch ein Weltrekordhalter aus der Region. Mehr...

Die Rückkehr der alten Schachtel

Eine runde Box legt Zeugnis davon ab, dass in Sumiswald einst der Käsehandel floriert hatte. 1926 gelangte eine Käseschachtel aus dem Emmentaler Dorfin den Besitz einer österreichischen Familie. Mittlerweile ist die Schachtel zurück in ihrer Heimat. Mehr...

Bundesplatz-Eisbahn: Essen und Trinken sorgen für mehr Umsatz

Bern Noch zwei Wochen ist die Gratiseisbahn auf dem Bundesplatz geöffnet. Trotz mässigem Wetter ist sie so gut besucht wie letzte Saison, die Eisbahnbeiz befindet sich gar auf Rekordkurs. Mehr...

Die Städte-Initiative wird konkreter

Thuner Der Thuner Gemeinderat gibt einen Entwurf zur Umsetzung der Städteinitiative in die Konsultation. Darin nicht mehr enthalten ist das Ziel, den Anteil des öffentlichen sowie des Velo- und des Fussverkehrs innert 10 Jahren um konkret 10 Prozent zu steigern. Mehr...

Bahnhof Bern lag kurzzeitig lahm

Bern Für rund eine Viertelstunde ging am Freitagabend am Bahnhof Bern gar nichts mehr. Wegen eines Stromausfalls standen alle Züge still. Mehr...

Werbung

Märki will mehr Risiko als Gräve gezeigt hat

Bern KTB-Intendant Stephan Märki äusserte sich zum Rausschmiss von Schauspielchefin Stephanie Gräve – und verriet indirekt die Gründe des Streits. Mehr...

Drei Unfälle bei Muri: 8 km Stau auf A6

Muri Am Freitag ist es mitten im Feierabendverkehr auf der A6 bei Muri gleich zu drei Verkehrsunfällen gekommen. Der Verkehr staute sich auch auf 8 Kilometern. Mehr...

Ein Würfel für Oper, Tanz und König Fussball

Bern Ein Provisorium als Glücksfall: Am Freitag präsentierte Konzert Theater Bern seine Pläne für den Kubus auf dem Berner Waisenhausplatz. Überraschend dicht und vielseitig wird das Angebot. Die Euphorie ist gross. Mehr...

Der Gasthof Thalgut ist wieder geöffnet

Gerzensee Viel länger als geplant dauerten die Bauarbeiten im Thalgut in Gerzensee. Nun aber ist das Restaurant an der Aare wieder offen. Mehr...

Von Maschine eingeklemmt: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Schüpbach Am Mittwochmorgen ist ein Mann in einer Fabrik in Schüpbach von einem Maschinenarm eingeklemmt und schwer verletzt worden. Zwei Tage später verstarb der 55-Jährige. Mehr...

Autofahrer brettert mit 97 km/h durch Biel

Bei einer mehrtägigen Verkehrsüberwachung in Biel wurden 28'000 Fahrzeuge kontrolliert. Rund 100 Lenker waren zu schnell unterwegs. Einer wurde mit 97 km/h geblitzt. Mehr...

SMS politique: Zweite Gotthardröhre

Die sechs Regierungsratskandidaten beantworten täglich eine Frage per SMS – und legen ein Selfie bei. Heute: «Wie stimmen Sie bei der Sanierung des Gotthardtunnels inklusive Bau einer zweiten Röhre ab?» Mehr...

Die Hobby-Helden unter den Helfern auf Lesbos

Das Hilfswerk des Berners Sash Wegmüller ist eines der zahlreichen NGOS, das derzeit auf Lesbos im Einsatz ist. Dem Helfer-Aufruf von «Ceriba» sind jedoch nicht nur tatkräftige Freiwillige gefolgt. Mehr...

Bieler stimmen im April über Landabgabe für Innovationspark ab

Biel Nun ist klar, wann die Bieler Stimmbevölkerung über die geplante Landabgabe zugunsten des Schweizerischen Innovationsparks abstimmen wird. Mehr...

Der Berner Freisinn verzweifelt

Die FDP will weiterhin nicht akzeptieren, dass sie Ende November ohne SVP zu den Berner Gemeinderatswahlen antreten muss. Nun soll sich die Kantonalpartei einschalten – was diese schon erfolglos getan hat. Mehr...

Thun verzichtet auf 10-Prozent-Ziel bei Förderung nachhaltiger Mobilität

Eine Gemeindeinitiative verlangt von der Stadt Thun den Anteil des öffentlichen Verkehrs, des Fuss- und Veloverkehrs innert 10 Jahren um 10 Prozent zu erhöhen. Nun soll auf dieses Ziel verzichtet werden. Mehr...

Heuer muss keine Krähe mehr umziehen

Bern Von der Stadt aufs Land umsiedeln. So will Bern die Krähenplage bekämpfen. Dafür holte man sich Hilfe aus dem Ausland. Bereits jetzt ist aber klar: 2016 zieht kein Vogel um. Mehr...

Statthalter gibt grünes Licht für neue Ausstellungshalle

Thun Der Thuner Statthalter hat die Baubewilligung für eine neue Expo-Halle in Thun erteilt. Die Bewilligung ist jedoch an eine spezielle Auflage geknüpft. Mehr...

Berner Grossratskommission weiterhin für Gleichbehandlung

Wenn Unternehmen auf Landwirtschaftsland regional Kies abbauen oder eine regionale Deponie einrichten möchten, sollte dies nicht an die Bedingung geknüpft sein, dass anderswo solches Land umgezont werden muss. Mehr...

Hier müssen die Kandidaten Klartext reden

Am 28. Februar entscheidet Bern. Zwei Sitze im Regierungsrat werden neu besetzt. Kippt die rot-grüne Mehrheit? In unserer Videoserie bekennen die sechs Kandidaten ab Montag bei sechs zentralen Fragen Farbe. Mehr...

Weshalb Guggisberg keinen Support erhielt

Der Vorstand der Berner BDP machte sich nicht stark für seinen Entscheid, beide SVP-Kandidaten zu unterstützen. Laut Parteipräsident Enea Martinelli wäre dies sinnlos gewesen. Mehr...

Bei ihm dreht sich alles ums runde Leder

Burgdorf Viele Jahre lang hat sich der 76-jährige Burgdorfer Peter Bachmann der Förderung des Fussballsports gewidmet. Dafür wurde er nun mit einem Preis ausgezeichnet. Mehr...

Die SP rief – und fast niemand kam

Vechigen Die SP Vechigen wollte wissen, wie hoch die politische Bereitschaft der Bevölkerung ist. Die Ergebnisse sind enttäuschend. Mehr...

Mountaincart vervollständigt den Adventure-Triathlon

Grindelwald Mountaincart heisst das neueste Angebot der Firstbahn. Ab dem Sommer kann die abenteuerliche Fahrt zwischen Schreckfeld und Bort unter die Räder genommen werden. 100 Carts sind bestellt. Mehr...

Ein Zeichen gegen den Rüfenacht-Blues

Worb Der Worber Gemeinderat setzt sich für Rüfenacht ein. Er will dort die Lebensqualität verbessern – zum Beispiel mit attraktiven Begegnungsorten und einer besseren Durchmischung der Bevölkerung. Mehr...

Pro-Natura-Einsprache gegen Ersatzlift am Oeschinensee

Kandersteg Nicht nur das Schlittschuhlaufen ist in Oeschinen im Winter möglich, auch das Skigebiet lockt. Der Ersatz des Skiliftes Wittenen stösst aber auf Widerstand. Mehr...

Grünes Licht für Rotlichtbetrieb

Aefligen Beim Kanton sind keine Beschwerden gegen den Entscheid des Statthalters eingegangen. Dem Betrieb eines erotischen Massagesalons in Aefligen steht damit nichts mehr im Weg. Mehr...

Die GFL verliert zwei profilierte Stadträtinnen

Bern Tania Espinoza und Daniela Lutz treten per sofort aus dem Stadtrat zurück. Die ehemalige Gemeinderatskandidatin und höchste Stadtbernerin Espinoza kehrt aber der Politik nicht definitiv den Rücken. Mehr...

Die Cartoonisten warten

Langnau Wird in der Kupferschmiede in Langnau je wieder ein Cartoon-Festival stattfinden? Im Moment sieht es eher nicht danach aus. Es hängt wohl davon ab, ob sich die Initianten bei der ­Wiederbelebung helfen und dreinreden lassen. Mehr...

Region

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.


Umfrage

Ist es richtig, im Berner Zieglerspital Asylsuchende unterzubringen?