Berner räumen Schweizer Filmpreise ab

Kino Von zwölf Schweizer Filmpreisen geht fast die Hälfte an Berner Filme. Grosser ­Sieger wurde der Trickfilm «Ma vie de Courgette». Mehr...

Viel Akrobatik und eine Prise Humor

Unter dem Motto «25 Jahre gut» startete die Artistengruppe des Circus Harlekin in die 25. Spielzeit. Über zwei Stunden unterhielt sie das Publikum auf der Thuner Allmend. Mehr...

Was sagt dieser Mann?

Die neue Widmerzeile ist hier. Der Verfasser der besten Bildlegende wird prämiert. Mehr...

Säbelzahnkatze und Katzenfisch

Seine Texte sind nach musikalischen Regeln komponiert. Nun bringt der Berner Michael Fehr einen Erzählband auf die Bühne. Hochkarätige Musiker spielen zur Buchtaufe auf. Mehr...

Der Poet des Rock’n’Roll

VIDEO Keiner brachte das Lebensgefühl der Rock’n’Roller so präzis auf den Punkt wie Chuck Berry. Am Samstag ist der Sänger, Songschreiber und Gitarrist 90-jährig in den USA gestorben. Mehr...

Männer verstehen mit Bliss

Thun Eine heissblütige Show lieferte die A-cappella-Formation Bliss mit ihrem neuen ­Programm «Mannschaft» im KKThun. Die fünf gesangsstarken Musiker traten zwar nicht halb nackt auf. Doch das Programm bewies: «Sex sells!» Mehr...

Der Schweizer Filmpreis wird 20

Vom Branchenplausch zur Black-Tie-Gala: Der Schweizer Filmpreis hat eine erstaunliche Entwicklung ­hinter sich. Dennoch bleiben Sorgen und Fragezeichen. Mehr...

Bern war eine naheliegende Lösung für Gurlitt

Bern Raubkunst, Fluchtgut, «entartete Kunst»: Lange tauchte Bern auf der Landkarte der historischen Altlasten nicht auf. Zu Unrecht. Die Spuren führen auch in die Bundesstadt. Auszüge aus dem Buch «Der Gurlitt-Komplex. Bern und die Raubkunst», das am Freitag erscheint. Mehr...

Kunst wird digital – auch in Bern

Kunstmuseen müssen mit der Zeit gehen und ihre Sammlungen digitalisieren. Bisher lief im Kanton diesbezüglich wenig. Das ändert sich nun – dank verschiedener Förderprojekte. Mehr...

Stumme Worte für China

Schweizer Kleinkunst, die überall funktioniert: Der Bieler Roman Tschäppeler hat das Plakatduo Ohne Rolf mit der Kamera nach China begleitet. Mehr...

«Zum Glück gibts die Musik»

Singer-Songwriter-Weltstar James Blunt (43), der in Verbier ein Chalet und das Pistenrestaurant La Vache ­besitzt, über sein fünftes Studioalbum «The Afterlove», negative Tweets und lebenserschütternde Momente. Mehr...

Das Alien aus dem Reagenzglas

Inspiriert von Ridley Scotts Science-Fiction-Klas­siker «Alien» inszeniert Daniel Espinosa in «Life» die Entdeckung ausserirdischen Lebens als hypnotischen Horror­thriller. Mehr...

Besitz als Stressfaktor

Im TV-Experiment «Nacktes Überleben» wollen sechs Kandidaten herausfinden, ob Verzicht glücklich macht. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Magazin

Werbung

Hudora Trampolin

Das Hüpfvergnügen für den Garten für Gross und Klein mit dem Supertrampolin! Im OTTO’S Webshop!