Mit Sinn für analoge Anliegen

Ordnungssystem für Listenfreaks, Hyperkreative oder analoge Melancholiker: Bullet Journals erobern die westliche Welt. Auch oder wohl gerade weil man sie selber erstellen muss. Mehr...

Das neue Jahr ist hellgrün

Die Trendfarbe 2017 ist ein frisches Grün. Es steht für die Sehnsucht nach der aufblühenden Natur. Mehr...

Es war einmal... ein Modemärchen

Glitzerkleider, Militärjacken und Pyjamastyle: Das und noch einiges mehr sind die Modetrends im Winter 2017. Mehr...

Der Mann, der nach dem Krieg die Frauen neu erfand

Zum 70. Jubiläum des Hauses Dior erscheint die Autobiografie von Christian Dior (1905–1957) erstmals bebildert. «Christian Dior – Dior und ich» reflektiert Modegeschichte, ist aber auch Selbstporträt eines Erneuerers, der sich als reaktionär verstand. Mehr...

Mehr ist mehr – Zickzack der Gefühle

Opulenz, Dekoration, exzentrische Stoffkombinationen. Wie wahllos zusammengewürfelte Collagen präsentiert sich die Wintermode und fordert uns auf, uns von Normen und Zwängen zu befreien. Mehr...

Vom Tuch zum Schal zur Krawatte

Eine kurze Geschichte zum nutzlosesten Kleidungsstück überhaupt. Mehr...

Werbung

Das nutzloseste Kleidungsstück

Der Ursprung der Krawatte ist der Schal, und den gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Die hohe Zeit der Krawatte ist zwar passé, doch totzukriegen ist sie nicht. Am Dienstag war Tag der Krawatte. Allerlei über ein nutzloses Kleidungstück. Mehr...

Stilvoll verhüllt

VIDEO Junge Musliminnen wollen den neuesten Modetrends folgen. Doch das passt den Konservativen überhaupt nicht. Mehr...

Emotionen in Rot

Rot – von hell bis dunkel und von kalt bis warm – ist die wichtigste und aussagekräftigste Farbe dieses Winters. Mehr...

Kampferprobtes Model

BILDSTRECKE Gestern ging die Modewoche in Milano zu Ende: Mit ehemaligen Supermodels auf den Laufstegen und einem Handgemenge auf der Strasse. Mehr...

Leben


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?




Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!


Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?