Die Route der Genüsse

In die deutsche Region Churfranken verirren sich wenige Besucher. Das soll sich jetzt ändern. Tourismusexperten haben eine Themenstrasse rund ums Geniessen aus der Taufe gehoben. Mehr...

Das sind die Foodtrends im neuen Jahr

Von Fast Food bis zu Fermentiertem, von Hanfsamen bis zu Holzkohlegegrilltem: Spitzenkoch Sven Wassmer vom Gourmetrestaurant 7132 Silver in Vals verrät, was im neuen Jahr vermehrt auf unseren Tellern landen dürfte. Mehr...

Fleisch wegen Klimaschutz höher besteuern

Die Erzeugung von Fleisch- und Milchprodukten führe «zu einer hohen Klimabelastung» und «weiteren negativen Umweltwirkungen», so das deutsche Umweltbundesamt. Mehr...

Gesundes Männlein im Walde

Die im Kinderlied «Ein Männlein steht im Walde» ­besungene Hagebutte ist ein Multitalent: Sie liefert uns wertvolle Vitamine, lindert ­diverse Leiden – und bietet Vögeln und Säugern im Winter Nahrung. Mehr...

Insekten als Weihnachts-Festschmaus

VIDEO Bienenlarven, Zikaden und Mehlwürmer statt Fondue Chinoise oder Raclette: In Tokio gibt es ein besonderes Weihnachtsmenü. Mehr...

Vogelgrippe: Der Foie gras droht der Garaus

Tierschützer kritisieren seit langem das Gänsestopfen zum Zweck der Foie-gras-Herstellung. Nun könnte sich das Problem von selber erledigen – wegen der Vogelgrippe. Mehr...

Werbung

Konsum von Mineralwasser nimmt zu

Immer mehr Menschen verzichten auf Hahnenwasser und trinken lieber Wasser – ohne Kohlensäure – aus der Flasche. Wovor fürchten sich die Frischwasser-Abstinenten? Mehr...

Man nehme: Teil für Teil

SonntagsZeitung Silvio Germann, Küchenchef im «Sharing»-Restaurant Igniv in Bad Ragaz, hat ein exklusives Weihnachtsessen zum Teilen kreiert. Mehr...

Der vergessene Geschmack

Bitter ist nicht gleich bitter, und ältere Menschen haben weniger Mühe damit: Ein Buch beschäftigt sich mit Bitterstoffen – und den vielen Rezepten, die es mit Gemüse und Früchten zu kochen gibt. Mehr...

Coop lanciert den Insekten-Burger

Grillen, Heuschrecken und Mehlwürmer dürfen ab Mai als Lebensmittel verkauft werden. Bernerzeitung.ch/Newsnet-Redaktoren haben schon mal zugebissen. Mehr...

Monsieur Bächler und die Birnen

Büschelibirnen gibt es nur im Freiburgischen. Einfach so schmecken die Früchtchen nicht besonders. Wenn aber ein Koch wie Alain Bächler vom Trois Tours in Bürglen ein Küchlein aus ihnen macht, wirds fabelhaft. Mehr...

Göttliches mit der Götterfrucht

Die vitaminreiche, rote, «pflüderige» Kaki und ihre festfleischigere Schwester namens Persimone sind hierzulande noch wenig etabliert. Aber sie haben ein grosses Boompotenzial. Mehr...

Das lila Wunder

Eine Kreuzung aus Federkohl und Rosenkohl hat das Zeug zum Trendgemüse der Saison. Flower-Sprout lässt sich leicht zubereiten, ist gesund – und schmeckt. In der Schweiz bauen zwei Bauern aus dem Seeland die violette Schönheit an. Mehr...

Muda macht Saft statt Biogas

Den Saft sollte es eigentlich gar nicht geben: Er ist gepresst aus Frucht- und Gemüseabschnitten, die für die Biogasanlage gedacht waren. Vier Berner Studenten haben die Früchte gerettet und daraus Muda Rejuice gemacht. Das Resultat schmeckt süss und lecker. Mehr...

«Was heute aus der traditionellen Küche gemacht wird, ist hysterisch»

Journalist Paul Imhof (64) hat eben den fünften Band der Reihe «Kulinarisches Erbe der Schweiz» herausgegeben. Und er warnt: Die Vielfalt im Regal und auf dem Teller sei gefährdet. Mehr...

Hier spielt der Tafelspitz eine Rolle

Eine Rolle gegen den Novemberblues: Bernhard Bühlmanns Tafelspitz-Wirsing-Roulade schaut wild aus, das Rezept ist aber ziemlich zahm. Auch wenn sein Restaurant in Mägenwil Bären heisst. Mehr...

Wild auf Wild

Bern Wo liegt das Reh im besten Pfeffer? Wer die Wildsaison kulinarisch nicht verpassen will, muss sich sputen. Ein paar Tipps aus der Region. Mehr...

VIDEO

Heisser Dampf, ein flinker Kräuterchef und die Gnade Gottes

Seit mehr als 10 Jahren sind Stefan Meiers Eglifilets einer der Hauptgründe, in den Zuger Rathauskeller zu gehen. Drei Geheimnisse stecken hinter dem Rezept. Mehr...

«Mein Einsatz wird auch nach 16 Jahren nicht weniger!»

Ex-Skiprofi Maria Walliser engagiert sich aus persönlichen und sozialen Gründen für die Stiftung Folsäure Schweiz. Ihre Tochter wurde mit einem offenen Rücken geboren (Spina bifida). Mehr...

Brot für gesunde Kinder

Immer mehr Lebensmittel werden mit Folsäure angereichert. Die Substanz soll gesundheitlichen Problemen vorbeugen. Vor allem für das ungeborene Kind ist der Nutzen erwiesen. Besuch in einer Berner Confiserie, die neu auch Folsäurebrote anbietet. Mehr...

VIDEO

Seine Leidenschaft erwachte im kalten Wasser

Thun Seit gut einem Jahr führt Ivan Urech mit seinem Team die Atelier Classic Bar am Thuner Rathausplatz. Am Montag ist er an der Schweizermeisterschaft der Barkeeper im Seepark am Start. Mehr...

«Der Mensch liebt es, sich zu ekeln»

Insekten ­werden voraussichtlich ab nächstem Jahr in der Schweiz als ­Lebensmittel verkauft. Doch will die Krabbelviecher überhaupt jemand essen? Eine Einschätzung von Ekelforscher Paul Rozin. Mehr...

Aber bitte mit wenig Sahne

Übergewicht und falsche Ernährung sind häufige Ursachen von schmerzhaften Gallenkoliken, besonders bei Frauen. Vorbeugen kann man mit mehr Bewegung und überraschenderweise dem moderaten Genuss von Kaffee und Alkohol. Mehr...

Bern läutet die Whiskysaison ein

Im Berner Kursaal wird Hochprozentiges ausgeschenkt. Patrick Heinis, Organisator der 2. Berner Whiskymesse, erklärt, worauf Neulinge achten sollten. Und warum man in Bern besser fährt als auf den Whiskyschiffen in Zürich oder Luzern. Mehr...

Beerenhunger

Frischer geht das gar nicht: Koch Domingo S. Domingo pflückt seinen Superfood fürs Chutney, Aroniabeeren, gleich selber. Gerade noch rechtzeitig – die Ernte in Oberwil dauert nur kurz. Mehr...

Mehlwurm-Falafel und Grillenpralinés

Überall wird der Fleischverzicht gepredigt. Gegner bemängeln, dass einem dann wichtige Proteine fehlten. Wären Insekten daher eine valable Fleischalternative? Ein Besuch bei der Erlebnisdesignerin Andrea Staudacher. Mehr...

Cerveza ist auf dem Vormarsch

Spanien ist eines der klassischen Weinländer. Dennoch wird immer mehr Bier getrunken, und nicht nur im Sommer während der Touristensaison. Vor allem in Südspanien greift man immer öfter zur «Cerveza» statt zum «Vino». Mehr...

Die Burgermeisterin

Vor 35 Jahren forderten Politiker die Enteignung von Burgerläden, es gab Brandanschläge auf McDonald’s-Filialen. Heute wird das Burgermachen zelebriert. Zum Beispiel im Aloha in Ittigen, wo Chefin Cheryl Marti das perfekte Fleischbrötchen brät. Mehr...

Die Milch steht zu Unrecht unter Verdacht

Was wird der Kuhmilch nicht alles angedichtet: Sie mache dick, begünstige ­Allergien – und sogar Krebs. Belegt ist davon kaum etwas. Milch ist aber auch kein Durstlöscher, sondern ein hochwertiges Lebensmittel. Mehr...

Dopingmittel wird zum Trendgetränk

In Moskauer Sportbars, wo die Spiele aus Rio übertragen werden, gibt es einen neuen Renner, den Cocktail «Meldonium». Mit dem gleichnamigen Herzstärkungsmittel hatte der grosse Dopingskandal angefangen. Mehr...

Leben

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?



Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.


Umfrage

Wie lange haben Sie Ihr aktuelles Mobiltelefon schon?








Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?







Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?





Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?




Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.


Umfrage

Sollen unverheiratete Partner den gleichen Namen tragen dürfen?