Bauchpop und Schurkenrock aus der Schweiz

Zwei Tüftlerinnen stellen die Regeln der Popmusik auf den Kopf, ein Schmusesänger verleitet zum Schokolade-Essen, und fünf Wilde trotzen dem kalkulierten Radiorock. Fünfmal neue Musik aus der Schweiz, von Genf über Biel bis Winterthur. Mehr...

Das Frachtschiff und die Diva

Eine Stellvertretung mit Seltenheitswert: Am Sonntag spielt die Hardrockband AC/DC im ausverkauften Stade de Suisse – nicht mit Sänger Brian Johnson, sondern mit Guns-N’-Roses-Frontmann Axl Rose. Eine Notlösung, die Fragen aufwirft. Mehr...

Tränen, Tribute und The Weeknd

In Las Vegas sind die Billboard Music Awards verliehen worden. The Weeknd trägt mehrere Preise nach Hause, Britney Spears zeigt viel Haut und Madonna zollt Prince Tribut. Mehr...

Thun kriegt den Blues

Thun Mit der Blues Night Thun will Andreas Beer die Kyburgstadt im Schweizer Blueskalender etablieren. Am 22. Oktober geht die erste Austragung in der Konzepthalle 6 mit Headliner John Németh über die Bühne. Mehr...

Adele: Grosse Balladen, lustige Sprüche und ein Heiratsantrag

Die britische Sängerin Adele überzeugte bei ihrem Auftritt im Hallenstadion nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit grossartiger Unterhaltung. Mehr...

Sinéad O'Connor ist wieder aufgetaucht

Die irische Popsängerin ist am Sonntag nicht von einem Veloausflug zurückgekehrt. Nun haben die Behörden Entwarnung gegeben. Mehr...

Werbung

Wo Füri hinsteht, brennt immer ein Feuer

Spiez Sopranistin Ursula Füri-Bernhard will nach den Opernbühnen jetzt auch die Jazz-, Gipsy- und Musicalwelt erobern. Am dritten Schlosskonzert in Spiez machte sie mit dem Balagan-Ensemble einen vielversprechenden Auftakt in diese Richtung. Mehr...

Rykka singt sich auf den letzten Platz – AfD wettert gegen Merkel

Der ESC sorgt weiter für Schlagzeilen: Der Schweizer Beitrag war laut offizieller Rangliste chancenlos. Und nach dem schlechten Abschneiden Deutschlands vermuten einige sogar eine politische Botschaft. Mehr...

Schelte aus Moskau nach ukrainischem Triumph

Russische Politiker haben den Sieg der ukrainischen Sängerin Jamala in Stockholm als politische Entscheidung verurteilt. Mehr...

Jamala gewinnt für die Ukraine den Eurovision Song Contest

In letzter Sekunde überholt Jamala ihre australische Kontrahentin. Dass eine Krimtatarin den Gesangswettbewerb gewinnt, gibt dem ESC einmal mehr politisches Gewicht. Mehr...

Endstation Halbfinal

Leider nein: Am Donnerstagabend sang Rykka für die Schweiz im 2. Halbfinal des Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm. Sie schaffte es nicht unter die besten zehn und ist somit am Samstag im Finale nicht dabei. Mehr...

Die Schweiz schaut beim Finale wieder einmal nur zu

Rykka konnte sich im zweiten Halbfinal in Stockholm keinen der verbliebenen zehn Endrundenplätze beim Eurovsion Song Contest sichern. Mehr...

Wer singt «super sexy Käsebrot»?

Kluges Lernen für Spielerseelen: Mit «Music IQ» erweitert sich das Wissen über Musik ganz automatisch. Und vor allem: Es macht Spass. Mehr...

Träumend in den Untergang

VIDEO Radiohead erfinden sich auf «A Moon Shaped Pool» nicht neu, doch so traurig-schön klang die britische Band lange nicht mehr. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?





Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?