Der Superstar trifft auf den Nachwuchs

Interlaken Die Interlaken Classics, die vom 24. März bis 22. April über die Bühne gehen, konzentrieren sich auf Musikprojekte im Nachwuchsbereich. Das immer kombiniert mit internationalen Persönlichkeiten wie dem lettischen Superstar Mischa Maisky. Mehr...

LoLoLondon

Die English National Opera holt den Musikproduzenten von «La La Land» als Berater: Ein weiterer Versuch, einer alten Kunstform etwas zeitgenössische Popularität zu verleihen. Mehr...

Gaia holt internationale Stars an den Thunersee

Heute startet der Vorverkauf für das Gaia-Musikfestival Oberhofen. Vom 3. bis 7. Mai wartet im Klösterli, im Schloss und neu im Parkhotel Gunten ein Feuerwerk mit zwanzig hochkarätigen Künstlern aus neun Ländern auf. Mehr...

«Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun»

Thun Ein sakrales Meisterwerk aus dem 18. Jahrhundert erklingt am 12. März in der Stadtkirche. Der Chor Cantus Regio Thun, das Opus-Orchester Bern und vier Solisten konzertieren die Lukas-Passion von Georg Philipp Telemann. Mehr...

Mit der Kraft des Ozeans

Kleine Bühne, grosse Oper. Das Theater Orchester Biel-Solothurn präsentiert mit Bizets «Les pêcheurs de perles» eine seltene und glänzende Perle. Mehr...

Doch die Grandezza blieb aus

Bern Mit einem grossen Klangkörper wagte sich das Berner Symphonie­orchester im Kultur-Casino an drei romantische Werke. Und reüssierte nur zum Teil. Mehr...

Chamäleon Camerata

Zentrum Paul Klee Im vierten Saisonkonzert der Camerata Bern standen Strawinsky, Bartók und Beethoven auf dem Programm. Solistin Natalia Prishepenko fiel krankheitshalber aus. Den Solopart übernahm die Camerata-Leiterin Antje Weithaas. Mehr...

Klassik-Exil als kreativer Kick

Weil die Burgergemeinde das Kultur-Casino sanieren lässt, wird Berns wichtigster Klassiksaal für zwei Jahre geschlossen. Nun bangen die Veranstalter um das Publikum – und sorgen mit kreativen Lösungen für Aufsehen. Mehr...

Elphi, mia bella!

VIDEO Die Elbphilharmonie ist eingeweiht. Alles, was sie über das Wunderwerk wissen müssen – unsere Klassik-Expertin vor Ort erzählt. Mehr...

Lang aber oho

Heulende Hunde, Alphörner und falsche Walzer: Patricia Kopatchinskaja und das Berner Symphonieorchester boten das beste Neujahrskonzert seit langem. Mehr...

«Ich mag, dass sie mich mag»

Geballter Irrwitz: Nach dreimonatiger Zwangspause kehrt Chefdirigent Mario Venzago zurück ins Kultur-Casino – mit der Violinistin Patricia Kopatchins­kaja und einem der verrücktesten Werke der Geigenliteratur. Eine Begegnung. Mehr...

Wie bitte klingt das Emmental?

Die Rüttihubeliade in Walkringen findet in der Altjahrswoche zum 14. und letzten Mal statt. Das Emmental ist dabei Teil einer musikalischen Entdeckungstour. Mehr...

Der sonore Verführer

Bern Seit dieser Spielzeit gehört Bariton Todd Boyce zum Ensemble von Konzert Theater Bern. Mit «Le nozze di Figaro» steht für den 33-Jährigen nun ein weiterer Mozart auf dem Programm. Sein Debüt gibt er als Papageno in der «Zauberflöte». Mehr...

Belmonte und die Burkas

Regisseur David Hermann versetzt Mozarts Singspiel «Die Entführung aus dem Serail» im Opernhaus Zürich ins Heute und strickt aus dem Dreiakter ein überfrachtetes Eifersuchtsdrama mit islamischem Hintergrund. Mehr...