Der Blick zum Himmel

Der britische Cellist Steven Isserlis und das von Mario Venzago geleitete Berner Symphonieorchester nahmen das Publikum mit dem Programm «Eine Art best of» im Kultur-Casino Bern mit auf eine unterhaltende, träumerische Reise. Mehr...

Wo Klänge das Kopfkino anwerfen

Mit der CD «Schabernack» präsentiert das Ensemble Les Passions de l’Ame um die Geigerin Meret Lüthi ein Programm voller Energie und mit cineastischem Anspruch. Mehr...

«Wenn alles schwingt, ist es wunderbar»

Bern Am Sonntag feiert der Berner Bach-Chor sein 50-Jahr-Jubiläum. Das Konzert findet im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Chorgründer Theo Loosli statt. Zwei langjährige Chormitglieder erinnern sich. Mehr...

Wenn Geigen tändeln und tänzeln

Das Gaia-Festival lud am Freitag zum Konzertprogramm «Origin» ins Parkhotel Gunten. Violinistin Gwendolyn Masin vereinte darin unterschiedliche Musikkulturen. Mehr...

Musikalische Reise in magische Sphären

Region Thun Im Zeichen der Magie steht das diesjährige Gaia-Musikfestival Oberhofen. Am Donnerstag stand die «Nacht der Märchen» in der Kirche Hilterfingen auf dem Programm. Vor ausverkauftem Haus verzauberten Musike­rinnen und Musiker ihr Publikum. Mehr...

Eine Prise Wahnsinn

Ein Kommentar von Musikredaktorin Maria Künzli zur Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja als neue musikalische Leiterin des Kammerorchesters Bern. Mehr...

Spitzengeigerin wird Leiterin Camerata Bern

Ein Coup der Extraklasse bei der Camerata Bern: Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja wird 2018 musikalische Leiterin des Kammerorchesters. Die 40-jährige Berner Geigerin aus ­Moldau will überraschende Konzerte anbieten. Mehr...

Der Klang von Wasser und Marmor

Rom hat neben berühmten Monumenten endlich auch wieder ein gutes Orchester. Ein Besuch beim Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, das ab heute auf Schweizer Tournee ist. Mehr...

Revolutionär barfuss

Im Rahmen der Ausstellung «Die Revolution ist tot! Lang lebe die Revolution!» im Zentrum Paul Klee präsentierte die Geigerin ­Patricia Kopatchinskaja am Sonntag Revolutionäres. Mehr...

«Tastenlöwin» Yuja Wang lässt niemanden kalt

Yuja Wang ist eine Erscheinung. Wenn die chinesische Pianistin auf die Bühne tritt, dominiert ihr freizügiges Aussehen. Sobald sie zu spielen beginnt, verstummen alle Zweifler. Sie spielt nächsten Mittwoch in Bern. Mehr...

Frischer Wind im alten Rom

Das Theater Orchester Biel-Solothurn zeigt Mozarts Frühwerk «Lucio Silla» in einer ­lebendigen Inszenierung und mit einem ausgezeichneten Sängerensemble. Mehr...

Gut erholt vom Jubiläumsjahr

Nach dem Doppeljubiläum vom vergangenen Jahr, welches das Gstaad Menuhin Festival auch finanziell stark beanspruchte, geht es mit neuen Mitteln und Kräften in die Saison 2017. Auch das diesjährige Programm ist gespickt mit Höhepunkten. Mehr...

Die Schlosskonzerte treiben es bunt

Spiez Die 71. Schlosskonzerte vom 6. bis zum 28. Mai stehen ganz im Zeichen des Klammerthemas «Farben». Es steht ein bunter Strauss musikalischer Perlen auf dem Programm. Mehr...

«Junge Leute müssen ihr Instrument lieben»

Interlaken Das 2. Sinfoniekonzert im Rahmen der Interlaken Classics war wie eine Mottoshow mit Variationen über ein einziges Thema – hier Mozart und die Lichttonart C-Dur. Mehr...