Rob Holub: Via New York auf den Gurten

Der Berner Singer/Songwriter Rob Holub ist vor zwei Jahren nach New York ausgewandert, um im Musik-Business Fuss zu fassen. Eines seiner Auftrittsziele ist das Gurtenfestival.

bernerzeitung.ch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Rob Holub hat in New York mit der 3-fachen Emmy Award Gewinnerin und Buchautorin Karen Schaler den ersten Titelsong zu einem Buch geschrieben. Mit «Travel Therapy» bieten sie eine virtuelle Reise rund um den Globus an. Das Lied erscheint als Bonustrack auf Rob Holubs erster CD «Stranger on 2nd Avenue». (mau/pd)

(Erstellt: 08.07.2009, 15:15 Uhr)

Werbung

Blogs

Serienjunkie Jugendwahn in Serie

Foodblog Aufruhr im Backofen

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Die Welt in Bildern

Hart am Wind: Taifun Megi wütet im Osten Taiwans mit starkem Regen und noch stärkerem Wind. (27. September 2016)
(Bild: Ritchie B. Tongo (EPA, Keystone)) Mehr...