26. März bis 4. April 2017

Alaska - Die letzte Wildnis

26. März bis 4. April 2017Erleben Sie die Live-Reportage von Bernd Römmelt und erfahren Sie mehr über sein Abenteuer in Alaska.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Alyeska» – Grosses Land, so nennen die Aleuten ihre Heimat. Gross ist es wahrlich, dieses Land der Extreme, aber vor allem ist es reich an zauberhafter Natur und einsamer Landschaft. Nur 700'000 Menschen leben hier auf einer Fläche, die vierzigmal grösser ist als die Schweiz. Sie teilen sich das wunderschöne Fleckchen Erde mit über 20'000 Braunbären, tausenden Weisskopfseeadlern und den grössten Elchen der Erde. Fotograf Bernd Römmelt hat Alaska auf über 30 Reisen erkundet – zu Fuss, mit dem Kajak oder dem Wasserflugzeug. Er campt inmitten der grössten Braunbären der Erde, fotografiert Eisbären in Kaktovik, durchstreift mit Moschusochsen die arktische Tundra, bewundert Nordlichter über der Brooks Range und beobachtet Buckelwale und Schwarzbären in den sagenhaften Fjorden und Regenwäldern des Südostens. Eine abenteuerliche Reise durch alle Regionen Alaskas mit spektakulären Aufnahmen.

Daten, Zeit und Ort
Sonntag, 26. März 2017
Beginn 16 Uhr
Bern, Aula Freies Gymnasium

Donnerstag, 30. März 2017
Beginn 19.30 Uhr
Bern, Aula Freies Gymnasium

Freitag, 31. März 2017
Beginn 19.30 Uhr
Lyss, Weisses Kreuz

Samstag, 1. April 2017
Beginn 19.30 Uhr
Thun, Burgsaal

Montag, 3. April 2017
Beginn 19.30 Uhr
Spiez, Lötschbergsaal

Dienstag, 4. April 2017
Beginn 19.30 Uhr
Solothurn, Landhaussaal

(Dauer ca. 2h + 20 Minuten)

Preise für Inhaber der espace.card
1. Kategorie Fr. 24.- statt Fr. 34.-
2. Kategorie Fr. 18.- statt Fr. 28.-

Bestellen

Über die Hotline 0800 551 800 (Gratisnummer). Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card, weitere können zum regulären Preis bezogen werden. Versand- und Bearbeitungsgebühr Fr. 5.–

Erstellt: 29.06.2016, 15:37 Uhr

Links

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Blogs

Echt jetzt? Bürokratische Grenzerfahrung

Bern & so Frühling

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Die Welt in Bildern

Touren durch die Vereinigten Staaten: Die Patrouille de France passieren zum Gedenken an das hundertjährige Jubiläum des Eintritts der USA in den ersten Weltkrieg und der Verbundenheit zwischen der USA und Frankreich, die Freiheitsstatue und Ellis Island in New York. (25. März 2017)
(Bild: Richard Drew (Ap, Keystone)) Mehr...