Dossier: Beliebte, teure Schweiz

Der Schweizer Tourismus hat harte Zeiten durchgemacht. Doch das Interesse am Ferienland Schweiz ist ungebrochen.


News

30 000 Franken für Anlässe

Letzten Freitag fand im Parkhotel Hilterfingen die Hauptversammlung von Hilterfingen-Hünibach-Oberhofen Tourismus statt. Das Jahr schloss mit einem Plus. Doch der Verein braucht mehr Mitglieder und Bekanntheit. Mehr...

Landverkauf kann abgewickelt werden

Nach der Zustimmung der Hauptversammlung verkauft Aeschi Tourismus an der Emdtalstrasse 7630 Quadratmeter Land an Dominik Schärz und Hansueli Luginbühl. Mehr...

Der Tourismusverein wird infrage gestellt

Die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern für den Verein Krattigen ­Tourismus war erfolglos. Bei sinkenden Logierzahlen und Desinteresse der Bevölkerung fragen jetzt die Verantwort­lichen: Braucht es überhaupt einen Tourismusverein? Mehr...

Pro Natura bekämpft Skywalk

Pro Natura Berner Oberland will das Projekt einer Hängebrücke zwischen Heimwehfluh und dem Kleinen Rugen «mit allen rechtlichen Mitteln» bekämpfen. Mehr...

Auf dem Skywalk zum Rugen?

Skywalk heisst das neueste Projekt des bekannten Herbergiers Erich Balmer. Zusammen mit der Frutiger Firma Swissrope plant er eine Hängebrücke zwischen Heimwehfluh und Rugen. Mehr...

Interview

«Das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft»

Nach elf Jahren tritt Peter ­Dütschler als Präsident von Thun-Thunersee Tourismus zurück. Er hinterlässt einen Verein im Umbruch in einer Branche, die vor gewaltigen Herausforderungen steht. Mehr...

«Es gibt in der Schweiz kaum ein spannenderes Dorf»

2016 neigt sich dem Ende zu – und damit auch das grosse 125-Jahre-Jubiläum der Gemeinde Interlaken. Gemeindepräsident Urs Graf ordnet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Tourismusmetropole ein. Mehr...

«Es ist falsch, den Wintertourismus totzureden»

Im bevorstehenden Winter soll es wieder aufwärtsgehen. Davon geht Jürg Schmid, Direktor von Schweiz Tourismus, aus. Seine Organisation will in diesem Winter Anfänger mit einem Pauschalangebot einen Tag auf die Pisten locken. Mehr...

Von der Jungfrau zur Königin

Stefan Otz beendet seine 13-jährige Amtszeit als Direktor der Tourismusorganisation Interlaken und startet am 1. September als neuer CEO der Rigi Bahnen AG. Das Abschiedsinterview. Mehr...

Eine Begegnung auf Augenhöhe?

Nun ist es amtlich: Das Diemtigtal wird zum 1. Januar 2017 neuer Dachmarkenpartner von Interlaken Tourismus. Die Destinationsverantwortlichen über Araber im Diemtigtal und eine Kosten-Nutzen-Rechnung, die sich für beide Seiten lohnt. Mehr...

Hintergrund

«Niemand wird dieser Neuorientierung fernbleiben können»

Das «Oberländische Volksblatt» berichtete am 3. März 1917 über die Gründungsversammlung der Genossenschaft zur Förderung des Hotelgewerbes im Berner Oberland. Hier der Artikel in gekürzter Form: Mehr...

Wer bezahlt bei Unfällen von ausländischen Touristen?

Ein ausländischer Tourist verunfallt und muss sofort behandelt werden. Seine Versicherung greift nicht oder nur ungenügend. Wer kommt für die Kosten auf – der Kanton, die Gemeinde oder das Spital? Mehr...

Mehr als Käse und Biskuits

Ist das Emmental ein Ferienparadies? Die ­Region soll vermehrt als Etappenziel auf längeren Reisen vermarktet werden. Mehr...

Swiss Health geht die Luft aus

Zur Vermarktung der Gesundheitsdestination Schweiz ist Ende 2008 Swiss Health gegründet worden. Der Verein kommt nicht vom Fleck. Auch wegen des fehlenden Engagements von Schweiz Tourismus. Mehr...

Sulzer hat den Winter im Visier

«TOI wird meine Handschrift tragen», sagte Daniel Sulzer. Der neue Tourismusdirektor ist seit 92 Tagen im Amt. Er will den Winter beleben. Mehr...

Meinung

Ds Bärner Oberland isch schön kurios

Einige bekannte Perlen und viel Abseitiges jenseits der Massen und Besucherströme: Die Berner Journalistin Regula Tanner präsentiert «111 Orte im Berner Oberland, die man gesehen haben muss». Mehr...

Respekt bringt Qualität

Redaktor Samuel Günter zu den Vorwürfen der Unia gegen die Arbeitgeber im Oberländer Gastgewerbe. Mehr...

Grossbritannien handelt beherzt – und korrekt

England-Korrespondent Sebastian Borger über den Stopp britischer Flüge von und nach Sharm al-Sheikh. Mehr...

Der mutlose Präsident

KOMMENTAR Kuoni-Präsident Heinz Karrer steckt in einem Interessenkonflikt. Mehr...

Berghilfe in der Identitätskrise

ANALYSE Die Stiftung unterstützt ein Funprojekt in Elm. Damit schadet sie nicht nur der Umwelt. Auch ihre Glaubwürdigkeit leidet. Mehr...

Service

Andere Länder, andere Gesetze

Wer in Europa Ferien macht, trifft etwa im Strassenverkehr wieder auf eine Reihe neuer Gesetze. Eine Auswahl zeigt, worauf Sie beim Reisen auf dem «alten Kontinent» besonders achten müssen. Mehr...

Herr Ober, zahlen bitte!

Die «SonntagsZeitung» weiss, in welchen Ländern Europas man wie viel Trinkgeld geben muss. Mehr...

App in die Ferien

Ob in der Stadt oder am Strand: Für viele ist das Smartphone auch in den Ferien zum festen Begleiter geworden. Wir zeigen, welche Miniprogramme den Aufenthalt erleichtern. Mehr...

Das Reisebüro ist teurer als der Versicherer

Nicht nur Reisen können kurzfristig gebucht werden. Auch die Reiseversicherung kann in letzter Minute noch abgeschlossen werden. Und zwar online. Mehr...

Die zehn besten Hotels in Europa

Das Magazin «Geo Saison» hat die besten Hotels in Europa ausgezeichnet – auch zwei Schweizer Betriebe sind vertreten. Mehr...





30 000 Franken für Anlässe

Letzten Freitag fand im Parkhotel Hilterfingen die Hauptversammlung von Hilterfingen-Hünibach-Oberhofen Tourismus statt. Das Jahr schloss mit einem Plus. Doch der Verein braucht mehr Mitglieder und Bekanntheit. Mehr...

Landverkauf kann abgewickelt werden

Nach der Zustimmung der Hauptversammlung verkauft Aeschi Tourismus an der Emdtalstrasse 7630 Quadratmeter Land an Dominik Schärz und Hansueli Luginbühl. Mehr...

Der Tourismusverein wird infrage gestellt

Die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern für den Verein Krattigen ­Tourismus war erfolglos. Bei sinkenden Logierzahlen und Desinteresse der Bevölkerung fragen jetzt die Verantwort­lichen: Braucht es überhaupt einen Tourismusverein? Mehr...

Pro Natura bekämpft Skywalk

Pro Natura Berner Oberland will das Projekt einer Hängebrücke zwischen Heimwehfluh und dem Kleinen Rugen «mit allen rechtlichen Mitteln» bekämpfen. Mehr...

Auf dem Skywalk zum Rugen?

Skywalk heisst das neueste Projekt des bekannten Herbergiers Erich Balmer. Zusammen mit der Frutiger Firma Swissrope plant er eine Hängebrücke zwischen Heimwehfluh und Rugen. Mehr...

«Wir sind stolz auf unsere Region!»

Im Zentrum der Infoveranstaltung «Fit 2020 für Sie im Einsatz» standen die repräsentativen Ergebnisse einer Bevölkerungsumfrage zum Thema Tourismusbewusstsein in der Region. Mehr...

Seine neuste Errungenschaft ist ein Dorf

Unternehmer und Touristiker Kurt Schär und seine neuste Akquisition: die Walsersiedlung Sankt Martin im Calfeisental. Das Potenzial und die Gelegenheit brachten den 52-Jährige Roggwiler Touristiker dazu. Mehr...

Geheimtipps für Feinschmecker

Eine kulinarische Tour durchs Emmental: Vier Berufsmaturandinnen haben ihre liebsten Restaurants und Ausflugsziele in einem Reiseführer zu Papier gebracht. Mehr...

«Das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft»

Nach elf Jahren tritt Peter ­Dütschler als Präsident von Thun-Thunersee Tourismus zurück. Er hinterlässt einen Verein im Umbruch in einer Branche, die vor gewaltigen Herausforderungen steht. Mehr...

«Es gibt in der Schweiz kaum ein spannenderes Dorf»

2016 neigt sich dem Ende zu – und damit auch das grosse 125-Jahre-Jubiläum der Gemeinde Interlaken. Gemeindepräsident Urs Graf ordnet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Tourismusmetropole ein. Mehr...

«Es ist falsch, den Wintertourismus totzureden»

Im bevorstehenden Winter soll es wieder aufwärtsgehen. Davon geht Jürg Schmid, Direktor von Schweiz Tourismus, aus. Seine Organisation will in diesem Winter Anfänger mit einem Pauschalangebot einen Tag auf die Pisten locken. Mehr...

Von der Jungfrau zur Königin

Stefan Otz beendet seine 13-jährige Amtszeit als Direktor der Tourismusorganisation Interlaken und startet am 1. September als neuer CEO der Rigi Bahnen AG. Das Abschiedsinterview. Mehr...

Eine Begegnung auf Augenhöhe?

Nun ist es amtlich: Das Diemtigtal wird zum 1. Januar 2017 neuer Dachmarkenpartner von Interlaken Tourismus. Die Destinationsverantwortlichen über Araber im Diemtigtal und eine Kosten-Nutzen-Rechnung, die sich für beide Seiten lohnt. Mehr...

«Niemand wird dieser Neuorientierung fernbleiben können»

Das «Oberländische Volksblatt» berichtete am 3. März 1917 über die Gründungsversammlung der Genossenschaft zur Förderung des Hotelgewerbes im Berner Oberland. Hier der Artikel in gekürzter Form: Mehr...

Wer bezahlt bei Unfällen von ausländischen Touristen?

Ein ausländischer Tourist verunfallt und muss sofort behandelt werden. Seine Versicherung greift nicht oder nur ungenügend. Wer kommt für die Kosten auf – der Kanton, die Gemeinde oder das Spital? Mehr...

Mehr als Käse und Biskuits

Ist das Emmental ein Ferienparadies? Die ­Region soll vermehrt als Etappenziel auf längeren Reisen vermarktet werden. Mehr...

Swiss Health geht die Luft aus

Zur Vermarktung der Gesundheitsdestination Schweiz ist Ende 2008 Swiss Health gegründet worden. Der Verein kommt nicht vom Fleck. Auch wegen des fehlenden Engagements von Schweiz Tourismus. Mehr...

Sulzer hat den Winter im Visier

«TOI wird meine Handschrift tragen», sagte Daniel Sulzer. Der neue Tourismusdirektor ist seit 92 Tagen im Amt. Er will den Winter beleben. Mehr...

Ds Bärner Oberland isch schön kurios

Einige bekannte Perlen und viel Abseitiges jenseits der Massen und Besucherströme: Die Berner Journalistin Regula Tanner präsentiert «111 Orte im Berner Oberland, die man gesehen haben muss». Mehr...

Respekt bringt Qualität

Redaktor Samuel Günter zu den Vorwürfen der Unia gegen die Arbeitgeber im Oberländer Gastgewerbe. Mehr...

Grossbritannien handelt beherzt – und korrekt

England-Korrespondent Sebastian Borger über den Stopp britischer Flüge von und nach Sharm al-Sheikh. Mehr...

Der mutlose Präsident

KOMMENTAR Kuoni-Präsident Heinz Karrer steckt in einem Interessenkonflikt. Mehr...

Berghilfe in der Identitätskrise

ANALYSE Die Stiftung unterstützt ein Funprojekt in Elm. Damit schadet sie nicht nur der Umwelt. Auch ihre Glaubwürdigkeit leidet. Mehr...

Andere Länder, andere Gesetze

Wer in Europa Ferien macht, trifft etwa im Strassenverkehr wieder auf eine Reihe neuer Gesetze. Eine Auswahl zeigt, worauf Sie beim Reisen auf dem «alten Kontinent» besonders achten müssen. Mehr...

Herr Ober, zahlen bitte!

Die «SonntagsZeitung» weiss, in welchen Ländern Europas man wie viel Trinkgeld geben muss. Mehr...

App in die Ferien

Ob in der Stadt oder am Strand: Für viele ist das Smartphone auch in den Ferien zum festen Begleiter geworden. Wir zeigen, welche Miniprogramme den Aufenthalt erleichtern. Mehr...

Das Reisebüro ist teurer als der Versicherer

Nicht nur Reisen können kurzfristig gebucht werden. Auch die Reiseversicherung kann in letzter Minute noch abgeschlossen werden. Und zwar online. Mehr...

Die zehn besten Hotels in Europa

Das Magazin «Geo Saison» hat die besten Hotels in Europa ausgezeichnet – auch zwei Schweizer Betriebe sind vertreten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Werbung

Hudora Trampolin

Das Hüpfvergnügen für den Garten für Gross und Klein mit dem Supertrampolin! Im OTTO’S Webshop!