Jetzt beliebt auf Facebook

Die 25 am häufigsten empfohlenen Artikel der letzten vier Wochen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Jetzt beliebt auf Facebook

Die 25 am häufigsten empfohlenen Artikel der letzten vier Wochen.

Der Fanmarsch verlief «ruhig und ordentlich»

Am Dienstagabend um 20.45 Uhr beginnt das CL-Playoff-Hinspiel zwischen YB und Gladbach. Bis zum Anpfiff halten wir Sie hier auf dem Laufenden rund um das YB-Spiel des Jahres.

4202 Empfehlungen

Platznot in Berner Innenstadt wegen Gladbach-Fans

Am Dienstag werden anlässlich des Spiels YB gegen Gladbach bis zu 10'000 deutsche Fans in Bern erwartet. Weil alle grösseren Plätze in der Stadt belegt sind, dürften die Gassen aus allen Nähten platzen. Bei den Beizen rüstet man derweil auf.

2178 Empfehlungen

Cancellara gewinnt Gold im Zeitfahren

Fabian Cancellara krönt seinen letzten grossen Auftritt auf der Radsport-Bühne mit einer olympischen Goldmedaille für die Schweiz.

1540 Empfehlungen

«Welle 7» könnte zur neuen Markthalle werden

Am Montag öffnet die «Welle 7» beim Berner Bahnhof ihre Tore. Das Gebäude der Migros ist kein klassisches Einkaufszentrum, sondern eine moderne Begegnungs- und Verweilzone.

1304 Empfehlungen

Flüchtlingspolitik: Zwei Drittel gegen Merkel

Die deutsche Kanzlerin steht in der Asylfrage im Gegenwind. Davon profitiert Hardliner Horst Seehofer.

1174 Empfehlungen

Das Wunder von Bern 2.0

YB steht in den Playoffs zur Champions League. Die Young Boys bezwingen nach hervorragender Leistung den riesengrossen Favoriten Schachtar Donezk im Elfmeterschiessen.

986 Empfehlungen

Vermummte bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Im Umfeld der Reitschule kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Angriff auf Polizisten. Diese wollte eine Gruppe von Sprayern verfolgen.

636 Empfehlungen

Berner holen Riesenwels aus dem Murtensee

Über 2 Meter lang war der Wels, den die Berner David Thieme, Sandro Remund und Frank Riechmann aus dem Murtensee zogen.

584 Empfehlungen

Vergewaltiger kommt für 7,5 Jahre hinter Gitter

Er ist schuldig der Vergewaltigung, der sexuellen Nötigung und des Raubes: Das Regionalgericht Bern-Mittelland schickt den 34-jährigen Liberianer, der 2014 in Bern eine junge Frau attackierte, für 7?,5 Jahre hinter Gitter.

562 Empfehlungen

Wenn die Polizei am Flughafen nach einer Vollmacht fragt

Eine Mutter will mit ihren Kindern in die Ferien reisen. Am Flughafen gerät sie in Schwierigkeiten, weil der Vater der Kinder nicht dabei ist und sie keine Vollmacht von ihm hat. So kann es jedem gehen, der allein mit Kindern unterwegs ist.

538 Empfehlungen

Die Provinz ist bereit für den FC Aarau

Am Sonntag um 15 Uhr tritt der Drittligist FC Zollbrück in der Cup-Hauptrunde gegen den Challenge-League-Verein FC Aarau an. Um den Zuschaueraufmarsch bewältigen können, müssen vor dem Anlass alle kräftig mitanpacken.

532 Empfehlungen

Reitschule mit Stadtrundgang wiedereröffnet

Mehrere Hundert Personen spazierten am Donnerstag durch Bern, um am Ende des Rundgangs die Reitschule wieder zu öffnen. Der Umzug war eindrücklich und friedlich.

486 Empfehlungen

Wenn der Aargauerstalden zur riesigen Wasserrutsche wird

Wo normalerweise der Verkehr rollt, wurde dieses Wochenende eine 200 Meter lange Wasserrutsche aufgebaut. Das Wetter spielt mit, die Besucher kommen in Scharen. Impressionen von der aussergewöhnlichen Attraktion am Aargauerstalden.

484 Empfehlungen

Olympia-Gold für Schweizer Ruderer

Der Gold-Traum wurde war: Der Schweizer Leichtgewichts-Vierer wird seiner Favoritenrolle an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gerecht und wird Olympiasieger.

482 Empfehlungen

Sommerlager sind wieder im Trend

Die Sommerferien sind vorbei. Damit sind auch die diesjährigen Sommerlager Geschichte. Die städtischen Pfadis, Jublas und Jungscharen ziehen eine positive Bilanz.

476 Empfehlungen

Türkei erlaubt Sex mit Kindern

Bisher war in der Türkei Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 15 Jahren strafbar. Nun hat das Verfassungsgericht das Missbrauchsverbot abgeschafft.

466 Empfehlungen

Heldenhafte Retter bergen abgestürzten Basejumper

Mit heldenhaftem Einsatz haben Bergretter einen schwer verletzten Basejumper per Helikopter-Longline aus einer überhängenden Ecke der Mürrenfluh gerettet: 13 Stunden nach seinem Absturz war der Amerikaner in Sicherheit.

454 Empfehlungen

Manche Berner arbeiten bis Mai nur für den Staat

Wie viele Tage muss man arbeiten, um die Einkommenssteuern bezahlen zu können? Dies hängt nicht nur von ­Einkommen, Zivilstand und Anzahl Kindern ab, sondern auch stark vom Wohnort. Berner müssen mit am längsten abliefern.

450 Empfehlungen

«Ich versuche, vom privaten Mani einen Teil für mich zu behalten»

Am 4. August würde Mani Matter 80 Jahre alt. Wie steht es um den Nachlass des Berner Liedermachers und Autors? Wie viel «Mani» gehört der Öffentlichkeit? Ein Gespräch mit der Witwe Joy Matter.

450 Empfehlungen

YB-Fans stehen Schlange für Gladbach-Knüller

Am Dienstagmittag startete der Vorverkauf für das CL-Playoff-Spiel zwischen YB und Gladbach. Die Tickets gingen weg wie warme Weggli. Beim Fanshop mussten die Fans über eine Stunde anstehen.

446 Empfehlungen

Der Chriesi-Chirschi-Graben

Im Oberaargau «trinkt me vüüu Müuch», im Emmental «treicht me viu Miuch». Zwar sind Sprachgrenzen auf der Landkarte nicht eindeutig auszumachen. Aber es gibt sie, die Unterschiede im berndeutschen Dialekt.

446 Empfehlungen

«Der YB-Car ist von Grund auf neu»

Er ist das zweite Zuhause der YB-Spieler: Am Freitagmorgen wurde der neue Mannschaftsbus der BSC Young Boys vorgestellt.

434 Empfehlungen

Die Helfer atmen durch

Der Kirchberger Hostel-Besitzer Claudio Hollenstein hilft seit über drei Monaten, Erdbebenopfern in Ecuador ein würdiges Dasein zu ­sichern. Zudem soll das Hilfscamp den Bewohnern eine Perspektive bieten – etwa mit sanftem Tourismus.

420 Empfehlungen

Reitschule geht wieder auf – Betreiber wollen präsenter sein

Nach der knapp einmonatigen Protestpause nimmt die Reitschule am Donnerstag den Betrieb wieder auf. Die Betreiber wollen mehr Verantwortung für den Vorplatz übernehmen.

400 Empfehlungen

Polizei hat Haus des Täters durchsucht

Der Schweizer, der in einem Zug bei Salez SG die Passagiere angriff, stammt aus einem Nachbarkanton. Die Polizei hat bei ihm bereits eine Hausdurchsuchung durchgeführt.

372 Empfehlungen

(Erstellt: 24.11.2010, 10:38 Uhr)

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Werbung

Blogs

Foodblog Erst lesen, dann backen

Handysucht Entzugserscheinungen im Oberland

Die Welt in Bildern

Ausgelassen: Diese Gruppe geniesst die Feierlichkeit des Notting Hill Carnival. Die Festivität wird seit 1966 im Nordwesten von London durchgeführt und ist eines der grössten Strassenfeste Europas (28. August 2016).
(Bild: Ben A. Pruchnie/Getty ) Mehr...