Kinder, Kinder!

Sind denn alle Aldi-Kinder oder was?

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Du bist so ein Aldi-Kind!

Fräulein P. schaut Frau S. verächtlich an. Die gibt böse zurück: Und du bist in René Schudel verliebt!

Frau S., muss man wissen, hat sich einen neuen Fernseher gekauft (nicht bei Aldi). Um diesen schnell zu amortisieren, will sie sich alle Ski-WM-Rennen anschauen und sämtliche Folgen der neuen Staffel «Germany’s Next Top Model». Zweites kommt einer Folter gleich, sogar für Frau S., aber es wird ihr viele Abende bescheren, an denen sie hemmungslos Cüpli trinken kann.

Und sie war jahrelang in Koch Schudel verliebt, bis sie herausfand, dass der für Aldi oder Lidl oder beide in die Kamera lächelt, und entliebte sich unter viel Spott. Weil Aldi-Kind»bei uns schon ein Schimpfwort war, bevor es diese TV-Werbung gab.

Könnt ihr den Song auch schon auswendig?, frage ich, um ein bisschen Frieden auf die Erde zu bringen. Welchen Song? Fräulein P. starrt gelangweilt auf den neuen Fernseher. Dort läuft Reklame. Migros-Reklame. Den zur WM, sage ich, von Pegasus, er heisst «Em­pire». Der ist von 77 Bombay Street, sagt Fräulein P., aber hey, sind eh alles Aldi-Kinder.

Gut wäre, wenn ihn Guillaume Hoarau singen würde, sagt da Frau S. Wir erstarren, Fräulein P. lässt sogar ihr Glas fallen. Der neue Fernseher bekommt ein paar Spritzer ab. Seit wann kennst du Fussballer mit Namen? Sag grad noch, du hast diese Fussballdings-Verleihung im Fernsehen geschaut!

Ist halt ein Schöner, der Hoarau, sagt Frau S. und wird rot. Und 10 Jahre jünger als du!, keift das Fräulein. Und? Sieht trotzdem gut aus! Ach, sagt das Fräulein da, du bist jetzt also ein YB-Kind!

­­­­ (Berner Zeitung)

Erstellt: 04.02.2017, 09:25 Uhr

Bern! Biel! Burgdorf! Das Leben! ­Nina Kobelt, Maria Künzli, Martin Burkhalter und Fabian Sommer führen an dieser Stelle unter dem Titel «Bern & so» die Kolumne «Greater Berne» weiter. Sie teilen abwechselnd ihre kleinen und grossen Beobachtungen. Alle Folgen finden Sie auf bernundso.bernerzeitung.ch.

Artikel zum Thema

Krasse Karren

Bern! Biel! Burgdorf! Das Leben! ­Nina Kobelt, Maria Künzli, Martin Burkhalter und Fabian Sommer führen unter dem Titel «Bern & so» die Kolumne «Greater Berne» weiter. Mehr...

Erzieh dich vom Acker!

Kindererziehung ist so eine Sache. Zum Glück gibts für alles einen passenden Ratgeber. Oder? Mehr...

Ab geht die Post

Martin Burkhalter über nostalgische Poststellenbesuche im Emmental. Mehr...

Dossiers

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Kommentare

Blogs

Serienjunkie Papa ist anders

Foodblog Wieder auf dem Gipfel

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Die Welt in Bildern

Nationalstolz: Eine Büste des Real-Madrid-Spielers Cristiano Ronaldo schmückt den Flughafen in Funchal auf der Insel Madeira, Portugal. Es gibt aber auch Stimmen, die das Kunstwerk recht missraten finden. Nach dem Gewinn der Europameisterschaften 2016 wird der Flughafen neu nach dem Weltfussballer benannt (29. März 2017).
(Bild: Rafaele Marchante) Mehr...