Sechs Kinder sterben bei Luftangriffen in Syrien

In der Provinz Homs wurden nach Angaben von Aktivisten neun Zivilisten durch syrische Luftangriffe getötet. Mehr...

Behörden bewilligen umstrittenen Siedlungsbau

Die israelischen Behörden genehmigen den Bau hunderter Siedlerwohnungen in Ost-Jerusalem. Die Entscheidung war bis zu Trumps Amtsantritt auf Eis gelegt worden. Mehr...

Einiges Zweistromland

KOMMENTAR Bei der Einigung zwischen Kurden und irakischer Regierung im Ölstreit geht es um viel mehr als Geld. Mehr...

Angriff auf Flüchtlingslager: «Die Zahl der Toten ist riesig»

Beim versehentlichen Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in Nigeria starben wohl deutlich mehr Menschen als angenommen. Der Präsident der Region sprach von über 230 Todesopfern. Mehr...

Gambias abgewählter Präsident geht ins Exil

Ex-Machthaber Yahya Jammeh hat das westafrikanische Gambia nach 22-jähriger Herrschaft verlassen. Das ebnet den Weg für seinen im Dezember gewählten Rivalen Adama Barrow. Mehr...

Parlament unterstützt Erdogans Machtausweitung

Das türkische Parlament hat einer Verfassungsreform zugestimmt. Die Opposition sieht darin die Festschreibung einer autoritären Ein-Mann-Herrschaft. Mehr...

Jammeh macht Weg für neuen Präsidenten Gambias frei

Der abgewählte Staatschef hat ein Ultimatum zur friedlichen Machtübergabe verstreichen lassen. Nun scheint er einzulenken. Mehr...

Werbung

Gambias Präsident bestätigt seinen Rücktritt

Durch die Weigerung, sein Amt abzugeben, hatte der abgewählte gambische Präsident Jammeh einen militärischen Konflikt provoziert. Nun endet der Machtwechsel doch noch unblutig. Mehr...

Nigeria und Senegal bereit für Militäreinsatz in Gambia

Gambias Präsident Jammeh weigert sich, von seinem Amt zurückzutreten. Senegal und Nigeria haben ihre Truppen in Richtung gambische Grenze verlegt. Mehr...

76 Tote nach Luftangriff auf Flüchtlings-Camp

Dem nigerianischen Militär ist im Anti-Terror-Einsatz ein katastrophaler Fehler unterlaufen. Unter den Opfern sind Flüchtlinge und Helfer. Mehr...

Moskau bereitet Bodeneinsatz in Syrien vor

Russische Soldaten werden mit russisch-arabischen Sprachführern und Benimmregeln für Einsätze in Syrien ausgestattet. Gerade der Sprachführer lässt darauf schliessen, dass Moskau trotz Dementi einen Bodeneinsatz in Syrien plant. Mehr...

Ausland

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!