Keine EU-Rosinen für die Briten

Nach der Entscheidung zum Brexit besuchte Premierminister David Cameron den EU-Gipfel in Brüssel. Dort bat er um günstige Konditionen. Die EU-Chefs winkten ab.

(NXP)

(Erstellt: 28.06.2016, 20:17 Uhr)

Artikel zum Thema

Rudolf Strahm: Schweiz hat nach Brexit nur noch eine Option

ANALYSE Welche Spielregeln den britischen Platz im europäischen Wirtschaftsverkehr sichern – und warum diese im Falle eines Alleingangs auch für die Schweiz gälten. Mehr...

Und plötzlich sehen alle eine Lösung

Nach dem Brexit soll die SVP-Initiative mit einem beschränkten Inländervorrang umgesetzt werden. Nach Ansicht der Wirtschaft geht das ohne Verhandlungen mit der EU. Mehr...

Deutschland wird wanken

ANALYSE Berlin muss sich nach dem Brexit auf grosse Widerstände gefasst machen. Mehr...

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Blogs

Foodblog Frühlingsmüde? Ein Fall für Michael Jackson!

Foodblog Nichts zu motzen über den Mozzarella

Die Welt in Bildern

Mystischer Rauch: Eine Gläubige betet zum Gedenken an ihre verstorbene Mutter während des Muttertags in Kathmandu, Nepal (26. April 2017).
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...