Keine EU-Rosinen für die Briten

Nach der Entscheidung zum Brexit besuchte Premierminister David Cameron den EU-Gipfel in Brüssel. Dort bat er um günstige Konditionen. Die EU-Chefs winkten ab.

(NXP)

(Erstellt: 28.06.2016, 20:17 Uhr)

Artikel zum Thema

Rudolf Strahm: Schweiz hat nach Brexit nur noch eine Option

ANALYSE Welche Spielregeln den britischen Platz im europäischen Wirtschaftsverkehr sichern – und warum diese im Falle eines Alleingangs auch für die Schweiz gälten. Mehr...

Und plötzlich sehen alle eine Lösung

Nach dem Brexit soll die SVP-Initiative mit einem beschränkten Inländervorrang umgesetzt werden. Nach Ansicht der Wirtschaft geht das ohne Verhandlungen mit der EU. Mehr...

Deutschland wird wanken

ANALYSE Berlin muss sich nach dem Brexit auf grosse Widerstände gefasst machen. Mehr...

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Blogs

Foodblog Die Tradition lebt weiter

Sportblog Wir sind sehr hungrig

Die Welt in Bildern

Verlockend bunt: Eine Biene landet im Botanischen Garten von München auf der Blüte eines Zitronen-Zylinderputzers. (29. Mai 2017)
(Bild: Sven Hoppe/DPA) Mehr...