Multimediareportagen

Vom Notspital, über das vegane Bern bis hin zur grossen Tour über das Expo-Gelände in Mailand. Hier finden Sie die BZ-Multimediareportagen.


Multimediaporträts

Regula und die Geissen

Regula Rüetschi geht lieber in den Stall als auf Weltreise. Die Geissenbäuerin aus der Lorraine im multimedialen Porträt der Serie BEsonders. Mehr...

Maelle und das Kunstturnen

In 10 Tagen startet die Kunstturn-EM in Bern. Passend dazu stellt Bernerzeitung.ch/Newsnet die Kunstturnerin Maelle Meier vor. Die 7-Jährige im multimedialen Porträt aus der Serie BEsonders. Mehr...

Adi und die Aarbergergasse

In der Serie BEsonders stellen wir Adi Franz vor. Er ist Barkeeper, bekennender Aarbergergassefan, zweifacher Vater, Negroni-Liebhaber und Länggässler. Mehr...

Clausette und die Nacht

Der Kantonsangestellte Achim Steffen verwandelt sich zwei Mal im Monat in Clausette la Trine. In der Serie BEsonders stellen wir die stadtbekannte Dragqueen vor. Mehr...

Brünu und die Feste

Der 63-jährige Bruno Kislig liebt die Fasnacht, die gerade am Wochenende stattgefunden hat. Noch höher schlägt allerdings sein Herz für YB. Wir haben ihn für die Serie «BEsonders» begleitet. Mehr...

Multimediareportagen

Zurück in die Zukunft

In die Vergangenheit reisen: Unmöglich. Wer erfahren möchte, wie sich eine Zeitreise anfühlen würde, der begibt sich ins Kino. Oder auf eine Reise von Malta nach Gozo. Unterschiedlicher könnten die Inseln im Mittelmeer kaum sein. Mehr...

Pintxos, Playas, Promenaden

Die nordspanische Stadt San Sebastiàn ist Europäische Kulturhauptstadt 2016. Nicht nur Kulturinteressierte reisen dorthin, sondern auch beziehungsweise vor allem Kulinarikfans. Mehr...

20 Sekunden Rampenlicht

Es gehört zum Schauspielerleben dazu, in Werbespots mitzumachen. Hinter den Kulissen ist es hektisch, die Konkurrenz gross und der Kampf um die Gagen hart. Das sagt zumindest ein Schauspieler aus dem 1818-Spot. Mehr...

Als YB Meister wurde

Am Dienstag ist es 30 Jahre her, seit YB das letzte Mal Meister wurde. Mit Fans, Funktionären, Filous und Fotos lassen wir den grossen Tag noch einmal aufleben. Mehr...

Das Bürzi-Casino feiert

Das Restaurant Gfeller am Bärenplatz feiert Jubiläum. Seit 125 Jahren verkauft die Familie Gfeller hier Kuchen. Ein Besuch in der Backstube. Mehr...





Regula und die Geissen

Regula Rüetschi geht lieber in den Stall als auf Weltreise. Die Geissenbäuerin aus der Lorraine im multimedialen Porträt der Serie BEsonders. Mehr...

Maelle und das Kunstturnen

In 10 Tagen startet die Kunstturn-EM in Bern. Passend dazu stellt Bernerzeitung.ch/Newsnet die Kunstturnerin Maelle Meier vor. Die 7-Jährige im multimedialen Porträt aus der Serie BEsonders. Mehr...

Adi und die Aarbergergasse

In der Serie BEsonders stellen wir Adi Franz vor. Er ist Barkeeper, bekennender Aarbergergassefan, zweifacher Vater, Negroni-Liebhaber und Länggässler. Mehr...

Clausette und die Nacht

Der Kantonsangestellte Achim Steffen verwandelt sich zwei Mal im Monat in Clausette la Trine. In der Serie BEsonders stellen wir die stadtbekannte Dragqueen vor. Mehr...

Brünu und die Feste

Der 63-jährige Bruno Kislig liebt die Fasnacht, die gerade am Wochenende stattgefunden hat. Noch höher schlägt allerdings sein Herz für YB. Wir haben ihn für die Serie «BEsonders» begleitet. Mehr...

Annushka und die Aare

Mit der Aareschwimmerin Annushka Leykum starten wir unsere neue Serie «BEsonders». Begleiten Sie die Russin in, am und unter Wasser. Mehr...

Zurück in die Zukunft

In die Vergangenheit reisen: Unmöglich. Wer erfahren möchte, wie sich eine Zeitreise anfühlen würde, der begibt sich ins Kino. Oder auf eine Reise von Malta nach Gozo. Unterschiedlicher könnten die Inseln im Mittelmeer kaum sein. Mehr...

Pintxos, Playas, Promenaden

Die nordspanische Stadt San Sebastiàn ist Europäische Kulturhauptstadt 2016. Nicht nur Kulturinteressierte reisen dorthin, sondern auch beziehungsweise vor allem Kulinarikfans. Mehr...

20 Sekunden Rampenlicht

Es gehört zum Schauspielerleben dazu, in Werbespots mitzumachen. Hinter den Kulissen ist es hektisch, die Konkurrenz gross und der Kampf um die Gagen hart. Das sagt zumindest ein Schauspieler aus dem 1818-Spot. Mehr...

Als YB Meister wurde

Am Dienstag ist es 30 Jahre her, seit YB das letzte Mal Meister wurde. Mit Fans, Funktionären, Filous und Fotos lassen wir den grossen Tag noch einmal aufleben. Mehr...

Das Bürzi-Casino feiert

Das Restaurant Gfeller am Bärenplatz feiert Jubiläum. Seit 125 Jahren verkauft die Familie Gfeller hier Kuchen. Ein Besuch in der Backstube. Mehr...

Mein Name ist Albert

Seit Samstag ist Albert Rösti neuer SVP-Parteipräsident. Wer ist dieser Mann? Wo kommt er her und wie lebt er? Eine filmische Begleitung über zwölf Wochen. Mehr...

«Ich bin nur Koch»

Nenad Mlinarevic (34) kocht im Zweisternrestaurant Focus in Vitznau und ist «Gault Millau»-Koch des Jahres. Er kocht ausschliesslich mit Schweizer Produkten. Hier spricht er über Arbeitszeiten, Vorbilder und Allergien. Mehr...

Franco flog über das Kuckucksnest

Dieser Hollywoodstar ist auch ein Maler: James Franco stellt in Saanen Vogelgemälde aus. Am Sonntagabend besuchte der Tausendsassa seine erste Schweizer Schau persönlich. Mehr...

CSI Schweiz

Mit seiner Idee der virtuellen Autopsie hat Michael Thali die Gerichtsmedizin revolutioniert. Ein Gespräch mit dem Leiter der Zürcher Rechtsmedizin über Leichen in TV-Serien, den Tod und den Fortschritt in einem konservativen Fach. Mehr...

«Du musst sein wie eine Biene»

Es gibt Menschen, die sind eins mit ihrem Beruf. Franco Federico ist so ein Mensch. Seit zwanzig Jahren ist er Chef de Bar im Hotel Bellevue Palace in Bern. Mehr...

Vietnam am Bollwerk

Ab Februar bis Ende März wird am Berner Bollwerk vietnamesisches Essen serviert. Wir haben bei «Brother Frank» reingeschaut und mit einem Sternekoch Sommerrollen zubereitet. Mehr...

Wer ist W. Nuss von Bümpliz?

Vor 19 Jahren veröffentlichte Büne Huber von Patent Ochsner den Song «W. Nuss vo Bümpliz». Seither ist kein Ochsner-Konzert ohne den Ohrwurm denkbar. Aber wer oder was wird da eigentlich besungen? Mehr...

Terror in Westeuropa

2015 wird in Westeuropa als ein Jahr des beispiellosen Terrors in die Geschichte eingehen. Zehn Eindrücke und zehn Fakten nach den zwei Anschlagsserien in Paris. Mehr...

Am Schluss landen die Flüchtlinge im Hotel

Täglich treffen beim Migrationsdienst an der Eigerstrasse durchschnittlich 40 neue Asylsuchende ein. Für sie eine Unterkunft zu finden, ist für die Mitarbeiter an der Basis jeden Tag eine Herausforderung. Oftmals bleibt nur der Weg ins Hotel. Mehr...

Menschen auf der Flucht

Seit über sechzig Jahren dokumentiert das UNHCR die weltweiten Flüchtlingsströme. Eine Datenanalyse zeigt, welche Länder mit dem bedeutendsten Aderlass an Menschen konfrontiert sind. Mehr...

Koreaner suchen Adrenalin

Koreanische Touristen suchen auf ihrer Reise durch die Schweiz in Interlaken vor allem Outdoor-Abenteuer. Wir haben uns ein Wochenende lang auf die Spuren gemacht. Mehr...

Ein Chromebook, so selbstverständlich wie ein Etui

In Konolfingen werden im ICT-Unterricht Chromebook eingesetzt. Wir haben den Unterricht besucht. Mehr...

Nachmittags gibts für die Alkoholiker Bier und Wein

Im Hospice Le Pré-aux-Bœufs in Sonvilier dürfen Alkoholiker kontrolliert trinken. Die meisten der hundert Bewohner haben zig erfolglose Entzüge hinter sich, wie August Widmann. Doch es gibt auch Leute, die sich hier vom Alkohol lösen können. Mehr...

Eine Baustelle zum Geburtstag

Karlsruhe ist derzeit eine gigantische Baustelle, ausgerechnet zum 300-jährigen Bestehen. Doch die Fächerstadt macht aus der Not eine Tugend und feiert gleich 15 Wochen lang ihr Jubiläum. Mehr...

In Schelten ist jeder achte Einwohner ein Gemeinderat

Schelten ist die kleinste Gemeinde im Kanton Bern. Ein multimedialer Besuch. Mehr...

Multimedialer Gurten-Rückblick

Das Gurtenfestival ist passé. Entdecken Sie das Festivalgelände aus einer anderen Perspektive und blicken Sie noch einmal auf die 32. Ausgabe zurück. Mehr...

Kunst in der Grauzone

Sommer, Sonne, Streetart: Je wärmer die Nächte, desto zahlreicher die Kunst, die nach dem Aufwachen die Betonwände ziert. Ein multimedialer Annäherungsversuch. Mehr...

Als die Schweiz Napoleon die Stirn bietet

1815 glaubt Europa, Napoleon endgültig besiegt zu haben. Doch der Korse kehrt aus seiner Verbannung zurück und mobilisiert Truppen. Zur Verteidigung lässt die neutrale Schweiz vor 200 Jahren im Berner Seeland eine Feldbefestigung bauen. Zur Storykarte

Festung Schweiz - eine multimediale Zeitreise ins Jahr 1914

Exklusiv Bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren entstand die Fortifikation Murten. Die Sperrstellung sollte Bern vor feindlichen Angriffen schützen. Unser multimediales Erlebnis erzählt die Geschichte der Fortifikation Murten und der Männer, die dort dienten. Mehr...

Expo 2015: Die Welt als Bienenstock

Die mit Sonnensegeln überdachte, eineinhalb Kilometer lange Promenade ist das Herzstück der Expo 2015 in Mailand. Daran aufgereiht sind die Pavillons von 145 Ländern. Mehr...

Drittgrösstes Hochwasser seit 100 Jahren

Das Hochwasser im Kanton Bern von vergangener Woche ist das drittgrösste seit einem Jahrhundert. Ein Überblick. Mehr...

Das Büro muss in die Tasche passen

Nach den SBB nimmt nun auch die Post ihren neuen Hauptsitz in der Wankdorf-City in Beschlag. Er bietet Platz für 1800 Mitarbeiter. Mehr...

Hassfach Mathe

Mathematik ist einfach Mist. So einfach ist die Rechnung nicht. Ein Multimedia Spezial. Mehr...

In der Not

Ein OP-Saal, der 50 Jahre alt ist, aber noch nie einen Patienten gesehen hat. Ein ganzes Notspital ist versteckt unter der Schule Rüti in Ostermundigen. Mehr...

«Mein Rezept gegen Vorurteile ist meine Zugänglichkeit»

Die neue US-Botschafterin Suzi LeVine über Klischees, gemeinsame Werte und Konflikte. Mehr...